javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

Flix-Max: Der Preflop Guide #5

Teil 4 hat sich ausschliesslich mit dem aktiven Open Raisen und Stehlen der Blinds beschäftigt. In Teil 5 und 6 will ich auf die anderen profitablen und nicht so profitablen Optionen, die sich einem im Button an einem 6-handed Tisch erschliessen, eingehen: Coldcalls und 3-Bets.

Coldcalling Raises am Button
  • Pairs
Jeder sollte inzwischen wissen, dass es immer sehr lukrativ ist, jegliche Paare am Button gegen einen einfachen Open Raise zu callen für eine Stacksize, die einem mit Implied Odds mindestens einen Preis von 1:15 auf seine Investition legt.

Gegen sehr tighte Open Raiser aus früher Position reichen unter Umständen auch schon viel geringere Odds als 1:15, und das gleiche gilt für Open Raiser die postflop sehr berechenbar spielen oder auf die man einen konkreten Read hat. In Position sollte es immer viel leichter fallen, einem solchen Gegner Pötte abzunehmen, auch wenn man kein Set floppt. Position ist hier der Schlüssel - Floats oder gescheit auf die Boardtextur abgestimmte Flop Bluffraises erledigen den Job hier oft genauso gut. Beispiel:


Mit starken Pairs :9x :9x + kann die optimale preflop Strategie auch sehr stark von der Looseness des Open Raisers und auch anderen Faktoren, wie z.B. aktiven Squeeze-Liebhabern aus den Blinds, abhängen....
 You must be logged in. Login here.
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr