javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

FLP: Einführung in das Preflop-Spiel

Die erste Entscheidung, die Sie im Limit Hold'em zu treffen haben, ist die, wie Sie Ihre Starthände spielen. Die Qualität einer bestimmten Starthand ist jedoch nicht statisch. Einige Hände können gut oder schlecht in bestimmten Situationen sein, je nachdem, wie es um die Charakteristika und Aktionen der anderen Spieler als auch um Ihre Position bestellt ist. Diese Artikelserie befasst sich damit, wonach Sie Ausschau halten sollten, um zu entscheiden, was Sie mit Ihren Starthänden anfangen.  

Anzahl der Hände: 1.326 oder 169

Es gibt 1.326 verschiedene Starthände. Dabei werden :Kc:Th und :Ks:Td als zwei unterschiedliche Hände betrachtet. Würden Sie zusätzlich die Reihenfolge beachten, in der Sie diese beiden Karten erhalten, dann wären Sie an den Permutationen der Starthände interessiert, die bei 52 x 51 = 2.652 liegen. Im Hold'em kümmert Sie die Reihenfolge der beiden Karten nicht. Da jede Kombination auf zwei verschiedene Weisen angeordnet werden kann, erhalten Sie beim Teilen der 2.652 Permutationen durch 2 die 1.326 Starthandkombinationen.

Diese 1.326 Starthände können in drei Kategorien aufgeteilt werden: Paare (Beispiel: :9s:9h), Suited Hands (Beispiel: :Ad:5d) und Unsuited Hands (Beispiel: :Qc:5s).

Paare

Es gibt 13 verschiedene Paare von :Ax:Ax bis...

 You must be logged in. Login here.
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr