javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

FLP: Entwertet werden

Eines der schlimmsten Gefühle im Hold'em tritt dann auf, wenn eine Made Hand entwertet wird. Entwertet bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Sie bereits eine Made Hand haben, in der Sie beide Ihrer Holecards verwenden, aber der Turn oder River jemand anderem dieselbe oder eine bessere Hand gibt. Immer wenn mir das passiert, könnte ich innerlich heulen. Hier einige Beispiele, wie man entwertet werden kann:

1. Two Pair wird von einem höheren Paar auf dem Board entwertet

Ihre Hand: :6x:5x

Flop: :Tx:6x:5x

Turn: :Qx

River: :Qx
Sie haben Two Pair (Sechsen und Fünfen) gefloppt. Nachdem die :Qx sowohl auf dem Turn als auch auf dem River erschienen ist, besteht Ihre Fünfkartenhand aus :Qx:Qx:6x:6x:Tx und die :5x in Ihrer Hand ist nutzlos. Ein Spieler mit einem Pocket-Paar Siebenen oder höher hat nun eine bessere Hand. Ein Spieler mit einer :Tx oder einer :6x (mit einem :Jx oder höher), hat ein besseres Two Pair als Ihr Two Pair. Ein Spieler mit einer :Qx, die auf dem Flop noch kein Paar gebildet hat, hält nun Trips.


Letzte-Hand-Überraschung im Turnier
Als ich noch neu im Casino-Poker war, habe ich mich einmal in ein Hold'em-Turnier in Reno, Nevada, in einem Casino eingekauft, in dem ich noch nie zuvor gewesen war. Ich hatte den Turnierplan im Card Player...
 err_notlogged_required_GreyStar
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr