javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

FLP: Fehler #5

Ein Shorthanded-Spiel verlangt nach mehr Aggression, da die durchschnittliche Hand nicht so stark ist wie die durchschnittliche Hand in einem Fullring-Spiel. Der relative Wert einiger Hände steigert sich, sodass diese in Shorthanded-Spielen aggressiver gespielt werden können.

Gründe, um aggressiv zu spielen:

1. Um mehr Geld in den Pot zu bekommen, wenn Sie eine gute Hand haben, sodass Sie mehr gewinnen können

Da die Spieler in Shorthanded-Spielen looser und aggressiver sind, haben viele Spieler gelernt, Bets und Raises auch mit weniger guten Händen zu callen. Sie sollten keine Angst haben zu setzen oder zu raisen, wenn Sie die beste Hand halten, da Ihre Gegner in einem Shorthanded-Spiel eher dabei bleiben. Vermeiden Sie Slowplay, da andere Spieler bereit wären zu callen und Sie somit in Shorthanded-Spielen öfter ausbezahlt werden.

2. Sie haben eine gute Hand, aber diese ist verwundbar

In dieser Situation bevorzugen Sie es, dass Ihr Gegner foldet. Wenn Sie beispielsweise Toppaar auf einem T-8-3-Board haben, dann haben Sie vermutlich die beste Hand, aber sie ist verwundbar gegenüber Overcards. Verlangen Sie von Spielern mit Overcards eine Gebühr, um sie sehen zu lassen, ob sie Sie mit der nächsten Karte schlagen können.

3. Sie wollen die anderen Spieler...

 err_notlogged_required_GreyStar
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr