javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

FLP: Nicht eingängig

Viele Spieler haben Varianten ohne Gemeinschaftskarten, wie Draw-Poker oder Seven Card Stud gespielt, bevor sie Hold'em gespielt haben. In diesen Varianten würde jeder Spieler eine höherwertige Hand gegenüber einer niedrigeren Hand bevorzugen. Das trifft jedoch nicht immer in solchen Spielen zu, in denen es Gemeinschaftskarten gibt, wie Hold'em oder Omaha. Es folgen einige Situationen im Hold'em, in denen Sie eine Hand von niedrigerem Rang gegenüber einer Hand mit höherem Rang bevorzugen sollten, da die Hand mit niedrigerem Rang eine größere Gewinnwahrscheinlichkeit hat.

In welchen Fällen hätten Sie lieber eine Straight als einen Flush?

Ein Flush ist vom Rang her höher als eine Straight, doch der Flush ist nicht immer vorzuziehen. Wenn Sie bereits die Nutstraight halten, jedoch auch einen Draw auf den Non-Nutflush haben, ist es besser, mit der niedrigeren Nutstraight abzuschließen, als mit einer höheren Hand, die nicht die Nut-Hand ist. Das ist ebenso der Fall, wenn Sie sowohl einen Straightdraw als auch einen Flushdraw haben, bei dem Sie mit dem Straightdraw auf die Nuts ziehen, während Sie beim Flushdraw nicht auf die Nuts ziehen.

  • Beispiel 1
Ihre Hand: :9c:8c

Board: :Tc:7d:2c:6s
Sie haben die Nutstraight (T-9-8-7-6). Wenn eine dritte...
 err_notlogged_required_GreyStar
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr