javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

FLP: Outs und Non-Outs zählen

In diesem Kurs sind Outs einzelne Karten, die dazu beitragen, entweder eine zweitbeste Hand zur besten Hand zu entwickeln, oder eine bereits vorn liegende Hand weiter zu stärken. Liegen Sie bereits vorn und bekommen eines Ihrer Outs, bedeutet dies, dass Sie auch weiterhin vorn liegen. Liegen Sie zurück und erhalten eines Ihrer Outs, heißt das, dass Sie nun die beste Hand halten.

Non-Outs sind alle Karten, die aus einer Hand nicht die beste Hand machen, sei es, weil die Hand von einer anderen geschlagen wird, oder weil eine bislang zweitbeste Hand sich nun zur besten Hand entwickelt hat. Liegen Sie vorn, ist ein Non-Out eine Karte, die einem anderen Spieler nun eine bessere Hand als Ihre verschafft. Liegen Sie hinten, ist ein Non-Out eine Karte, die Ihnen nicht hilft, sich in Relation zur besten Hand zu verbessern. Wenn eine Karte Ihnen zwar hilft, Ihre Hand zu verbessern, ohne dass sie zur besten Hand wird, ist diese Karte kein Out. Wenn beispielsweise der River Ihre Hand von einem Paar zu zwei Paaren verbessert, während einer Ihrer Gegner jedoch gleichzeitig seine Hand von einem besseren Paar zu einem nun besseren Two Pair verbessert, nützt Ihnen die Verbesserung Ihrer Hand nichts. Die Karte, die Ihre Hand verbesserte, war ein Non-Out, da es Ihre Hand nicht zur besten...

 err_notlogged_required_GreyStar
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr