javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

FLP: Über Outs nachdenken

VPP Level № of VPPs
 0+ 0 - 19
 20+ 20 - 99
 150+ 150 - 499
 SilverStar+ 500 - 2499
 GoldStar+ 2500 or more
Details

Vor dem Flop

Mit nur zwei Karten gibt es üblicherweise zu viele Möglichkeiten und zu wenige Informationen, um sagen zu können, wie viele Outs Sie haben.

Eine Hand ist jedoch einfacher als andere: Ein kleines Pocketpair. Nach gängiger Meinung hat ein kleines Pocketpair zwei Outs, um ein Set auf dem Flop zu treffen, doch darüber hinaus kann ein kleines Pocketpair auch auf andere Weise gewinnen.

Nach dem Flop

Sobald der Flop liegt, haben Sie eine bessere Vorstellung davon, wie viele Outs Sie haben, doch solange Sie nicht durch Setzen Informationen über die Hände der anderen Spieler bekommen, können Sie sich nicht sicher sein.

  • Beispiel

Ihre Hand: :Ac:Tc
Flop: :Ts:7h:4d

Mit hoher Wahrscheinlichkeit haben Sie an dieser Stelle mit Top Pair und dem bestmöglichen Kicker die beste Hand. Die unten stehende Tabelle gibt einen Überblick über die Outs und Non-Outs, die Ihr :Ax:Tx gegen verschiedene andere Hände auf einem T-7-4-Board hat. Gegen Gegner 1 ist Ihre Hand sogar nur die zweitbeste.

Gegner

Geg. Hand

Ihre Outs

Ihre Non-Outs

 Du musst dich hier anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Um diesen Inhalt zu sehen, benötigst du mindestens 150+ VPP. Alle Informationen dazu gibt es hier.
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
Skill League Die Skill League der Pokerschulen von PokerStars bietet seit vielen Ja...
Skill League - Pokerliga mit über $44.000 an Preisen
Mehr