javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

Gegnertypen: Calling Station

Dennoch entscheiden sich immer wieder Spieler dazu, in die passive Rolle am Tisch zu schlüpfen. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Während der eine gern einen geselligen Abend mit Pokern verbringen und dabei Konfrontationen meiden will, möchte der andere möchte der andere durch sein passives Verhalten die loose-aggressiven Maniacs in ihre Schranken verweisen. Vielen behagt es einfach nicht, selbst zu setzen oder zu raisen bzw. – generell gesagt – freiwillig Geld in den Pot zu legen, ohne dazu gezwungen zu werden. Einige können einen solchen Stil sicherlich verfeinern und sogar so perfektionieren, dass er sich profitabel spielen lässt. Poker ist eben auch ein Spiel der Anpassungen und an einem überaus aggressiven Tisch ist der Spieler, der in den richtigen Spots die richtigen Calls tätigt, häufig der Gewinner.

In Teil 1 dieser Artikelserie wollen wir die Stärken und Schwächen der Calling Station genauer unter die Lupe nehmen. In Teil 2 und 3 werden wir darauf basierend einige Pre- und Postflop-Anpassungen an unsem tight-aggressiven Spiel vorzunehmen. Mit diesen können wir unser Spiel gegen die Calling Station maximal profitabel machen.

Charakterisierung

Generell ist die Calling Station (auch Station genannt) aber ein Spieler, der typischerweise...

 You must be logged in. Login here.
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr