javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

Konzepte: Deepstack-Play

Das Spiel mit großen Stacks

Stellen wir uns vor: Wir sitzen noch nicht lange an einem NLHE-6-max-Tisch mit $0,5/$1-Blinds und unserem $100(=100 BB)-Stack, schaffen es dann aber innerhalb kurzer Zeit, zwei sehr große Pots zu gewinnen. Plötzlich haben wir deutlich mehr Chips als die meisten anderen Spieler am Tisch. Einzig ein Mitspieler, den wir als recht vernünftig, aggressiv und besonnen wahrgenommen haben, hat es ebenfalls zu einem ansehnlichen Stack geschafft. Er ist ungefähr gleichauf mit uns. Bisher kam es noch zu keiner Konfrontation und wir haben auch nicht unbedingt vor, uns mit dem anderen Bigstack anzulegen.
Uns fehlt außerdem die Erfahrung, viele Hände „deep" gespielt zu haben, also gegen Spieler, deren Stack die 200-BB-Marke überschritten hat.

Nun ereignet sich folgendes Szenario:

  • Beispiel 1:
Wir finden :Ah:Kh im Small Blind und erhöhen, nachdem unser „tiefer" Gegner und ein Shortstack gelimpt haben, auf sechs BB. Wir könnten oder sollten sogar um viel mehr erhöhen (acht BB wäre angemessen), aber wir möchten in unserer relativ schlechten Position und bei unserem Stack keinen riesigen Pot aufbauen.
Unser tiefer Gegner callt den Raise und wir sehen einen, wie wir normalerweise denken würden, bombastischen Flop: Wir haben den...
 err_notlogged_required_GreyStar
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr