javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

Live Poker - Erfolgreich Low-Stakes Cashgames spielen

Heute erinnert man sich kaum noch daran, wie es eigentlich war, bevor PokerStars existierte. Doch es gab eine Zeit, in der man zum Pokerspielen echte Karten und Chips in die Hand nehmen musste. Trotzdem haben viele Pokerspieler noch nie einen Fuß in einen Card Room oder ein Casino gesetzt, um eine Live-Pokerhand zu spielen. Deshalb empfehlen wir dir, wenn sich die Gelegenheit ergibt, an einem Live-Pokertisch Platz zu nehmen und ein paar Cashgames zu spielen. 

Je nachdem, wo man spielt, bieten die meisten Card Rooms Cashgames mit relativ niedrigen Stakes an, die für jede Bankroll erschwinglich sind. Nimm Platz und schau dich am Tisch um, wer deine Gegner sind. Eine der wichtigsten Fähigkeiten in Live-Cashgames besteht nämlich darin, seine Gegner einzuschätzen. Trinken sie Alkohol? Wie souverän sind sie im Umgang mit Chips und Karten? Kann man daraus, wie sie über Poker reden, Rückschlüsse auf ihre Strategien ziehen? Wirken sie nervös? Achte auf all diese Punkte. Die Informationen, die du dabei sammelst, helfen dir zu entscheiden, wie du deine Hände spielen sollst. 
 
Normalerweise tendieren Spieler in einem Live-Cashgame zu einem "looseren" Spiel als auf PokerStars. Schließlich will ja niemand an einem Pokertisch sitzen und ständig folden! Wenn du die bestmöglichen Entscheidungen treffen und auch etwas Geld gewinnen willst, solltest du tight-aggressiv spielen. Während alle anderen am Tisch es mit schwachen Starthänden darauf ankommen lassen, solltest du versuchen, dich an Pots zu beteiligen, bei denen du mit großer Wahrscheinlichkeit die beste Hand hast. Das heißt, du spielst starke Asse wie As-Zehn und besser, und nicht mit Händen wie As-Zwei, die leicht dominiert werden können. Auch Slowplay wird in Live-Cashgames stark überbewertet und sollte im Allgemeinen ignoriert werden. Wenn du eine starke Hand bekommst, entweder vor oder nach dem Flop, dann lohnt es sich normalerweise, sie schnell zu spielen. Für gewöhnlich kannst du an jedem Tisch einen Spieler finden, der dir gerne Chips gibt. 
 
 
In Live-Cashgames gibt es weitere Faktoren, die du beachten musst, weil sie sich vom Spiel auf PokerStars unterscheiden. Anders als im Internet musst du selbst ausrechnen, wie viel Geld jeder Spieler in seinem Stack hat. Du solltest wenigstens über eine fundierte Schätzung verfügen, wie viel Geld die einzelnen Spieler vor sich liegen haben, da dies maßgeblich für dein Vorgehen am Tisch ist. Beispielsweise macht es einen großen Unterschied, ob man mit Pocket-Zehnen gegen einen Spieler mit 30 BB oder einen Spieler mit 200 BB All-in geht. Es macht auch Sinn, wenn man bei einem Gegner mit 100 BB oder mehr versucht, mit einem kleinen Paar ein Set zu treffen. Bei einem Gegner mit nur 20 BB vor sich, ist es dagegen ein schwacher Spielzug. Dumme Fehler wie diese könntest du nachher bereuen!
 
Etikette und Regeln können sich je nach Casino oder Card Room unterscheiden. Eine Sache, die die meisten Clubs erlauben, sind Straddles. Falls dir diese Regelung nicht geläufig ist: Der Spieler links vom Big Blind hat die Möglichkeit, einen dritten Blind in doppelter Höhe des Big Blinds zu bezahlen. Beispielsweise würde der Straddle in einem €1/€2 Cashgame €4 betragen. Obwohl es teuer werden kann, bringt ein Straddle bestimmte Vorteile mit sich. Wenn das Spiel tight und ein wenig langweilig ist, kann er die Action am Tisch ankurbeln, da sich die Spieler das Extra-Geld in der Mitte sichern wollen. Außerdem nehmen dich deine Mitspieler als aggressiven Gegner wahr.

Das kann sich vor allem dann auszahlen, wenn du ein eher tighter Spieler bist und eine starke Hand triffst. Darüber hinaus werden alle Straddles live getätigt, was bedeutet, dass du die Möglichkeit zum Raisen hast (falls vor dir noch niemand erhöht hat) bzw. ein Re-Raise machen kannst, wenn du an der Reihe bist. Wenn du Glück hattest und dir eine starke Hand ausgeteilt wurde, was gelegentlich vorkommt, dann kann das sehr profitabel sein. Vielen deiner Gegner werden annehmen, dass du nur deinen Straddle verteidigst und dir nicht glauben! 
 
Für viele Spieler sind der Komfort und der Unterhaltungswert von Online-Poker auf PokerStars einfach nicht zu übertreffen. Solltest du jedoch auf der Suche nach neuen Erfahrungen sein, dann bist du bei Live-Cashgames genau richtig. Das Spielen macht Spaß, es kann sich auszahlen und bietet außerdem die Gelegenheit, neue Leute kennen zu lernen .

Für weitere Strategie-Tipps eröffnest du am besten ein KOSTENLOSES PokerStars-Konto und wirst Mitglied von IntelliPoker.
 
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr