javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

MTT-Strategie: Der Finaltisch

Das Erreichen des Finaltisches von einem Multitable-Turnier ist ein ganz besonderer Moment. Hier wird das große Geld ausgespielt und der langfristige Erfolg eines Turnierspielers hängt maßgeblich davon ab, wie oft er Finaltische erreicht und wie gut er sich dort behaupten kann.

Ironischerweise hat der Finaltisch deutlich mehr Gemeinsamkeiten mit einem Sit and Go (SNG), als mit einem Multitable-Turnier (MTT). Das liegt daran, dass man in einem Sit and Go häufiger mit der speziellen Dynamik eines Finaltisches konfrontiert wird (ein SNG ist ja praktisch von Beginn an ein Finaltisch). Dazu gehören die verschiedenen Phasen von Fullring bis Heads-up. Viele MTT-Spezialisten spielen dagegen die meiste Zeit an vollen Tischen und tun sich mit dem Shorthanded-Play in der Regel schwer.

Der Finaltisch beginnt mit neun Spielern (bei manchen Turnieren auch mit zehn) und mit jedem ausgeschiedenen Spieler sichern sich die verbliebenen Spieler mehr Preisgeld, man kann daher von einer „permanenten Bubble" sprechen. In diesem Artikel werden die einzelnen Phasen behandelt. Wir unterscheiden das Spiel mit

  • neun bis sieben Spielern
  • sechs bis drei Spielern
  • zwei Spielern (das Heads-up).

Um die Wichtigkeit soliden Spiels zu unterstreichen, schauen wir uns zwei...

 err_notlogged_required_GreyStar
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr