javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

NLHE 6-max: der Turn (2)

VPP Level № of VPPs
 0+ 0 - 19
 20+ 20 - 99
 150+ 150 - 499
 SilverStar+ 500 - 2499
 GoldStar+ 2500 or more
Details

Gegen einen einzelnen Gegner am Turn können wir unsere Hand, wie im letzten Artikel beschrieben, auf ganz verschiedene Weisen spielen. Das gibt einem die Möglichkeit, die für den aktuellen Gegner optimale Strategie auszuwählen und damit seine Gewinnchancen zu maximieren. Natürlich sind die in Teil 1 erläuterten Konzepte keine Gesetze, und das Spiel zu variieren ist auf lange Sicht ein wichtiges Erfolgskonzept.

In diesem Artikel wollen wir nun betrachten, wie wir Hände out of position spielen, wie wir unser Spiel an unterschiedliche Gegner anpassen können und müssen und wie wir auf einen Raise am Turn reagieren, wenn wir bislang der Preflop- und Flop-Aggressor waren.    

Out of Position

Turnbet
Auch ohne Position gelten im Grunde fast die gleichen Richtlinien wie für das Spielen des Turns in Position. Wir setzen unsere Made Hands und viele Semi-Bluffs weiterhin, müssen jetzt allerdings schwierige Entscheidungen treffen, falls wir geraist oder erneut gecallt werden. Dazu aber später mehr.  
Check-Turn
Out of position ist es zwar auch wichtig, viele Boards auf dem Turn mit einem zweiten „Barrel" zu versehen, aber oft können wir Hände aufgeben, wenn es offensichtlich ist, dass der Gegner nicht mehr foldet oder wir ihn auf eine sehr enge Bandbreite...
 Du musst dich hier anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Um diesen Inhalt zu sehen, benötigst du mindestens 20+ VPP. Alle Informationen dazu gibt es hier.
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
Skill League Die Skill League der Pokerschulen von PokerStars bietet seit vielen Ja...
Skill League - Pokerliga mit über $44.000 an Preisen
Mehr