javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

No-Limit Hold’em: BSS - das Spiel vor dem Flop

In diesem Artikel stellen wir eine grundlegende Strategie für die Spielweise vor dem Flop vor, mit der man eine solide Basis für alle weiteren Setzrunden (Flop, Turn und River) bekommt. Die hier beschriebene Spielweise setzt voraus, dass wir uns an einem Fullring-Tisch (in der Regel neun oder zehn Spieler) befinden, an dem ein Großteil aller Kontrahenten Stacks in Höhe von ca. 100 Big Blinds vor sich liegen hat. Befinden wir uns z. B. an einem $0,50/$1-Tisch mit insgesamt neun Mitspielern, von denen sechs (uns eingeschlossen) einen Chipstapel von ca. $100 haben, dann ist diese Strategie ohne Einschränkung anwendbar.

Sicher gibt es, je nach Skill des eigenen Spiels, verschiedene Alternativen zu der hier vorgeschlagenen Preflop-Strategie. Letztlich spielen beim No-Limit Hold'em zahlreiche Aspekte eine Rolle und beeinflussen somit unsere Entscheidungen vor dem Flop:

  • die eigene Hand
  • die Position
  • der bisherige Spielverlauf
  • die Lesbarkeit der Gegner, auch auf den weiteren Setzrunden
  • die Spielstile der in der Hand befindlichen Gegner
  • unser eigenes Image, d. h., wie sehen uns unsere Mitspieler?
  • die Fähigkeiten unserer Mitspieler
  • die Größe unseres Stacks in Relation zu den Blinds und den Stacks der Gegner
  • … und weitere kleinere...
 Du musst dich hier anmelden, um diesen Inhalt zu sehen.
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
Skill League Die Skill League der Pokerschulen von PokerStars bietet seit vielen Ja...
Skill League - Pokerliga mit über $44.000 an Preisen
Mehr