javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

Konzepte: Der Block Bet

  
 

Im Gegensatz zu den meisten anderen Bets ist der Block Bet nicht so stark situationsbezogen. Er ist flexibler und kann in verschiedenen Situationen zum Einsatz kommen, in denen wir verhindern wollen, dass unser Gegner versucht, einen großen Pot aufzubauen.

Die einzige Vorgabe ist, dass wir „out of position" sind und als Erster setzen können. Haben wir Position auf den Gegner und er checkt zu uns, brauchen wir gar keinen Einsatz zu bringen und wenn unser Gegner vor uns setzt, haben wir schon nicht mehr die Möglichkeit, seine Einsatzhöhe zu manipulieren. Die Idee hinter dem Block Bet gründet auf der psychologischen Tatsache, dass es für einen Gegner weitaus einfacher ist, einen hohen Einsatz zu bringen, wenn er ein Schwächesignal (z. B. in Form eines Check) von uns erhalten hat. Setzen wir jedoch, dann ist dies in der Regel kein Zeichen von Schwäche und unser Gegner steht nun unter dem Druck zu entscheiden, ob er in der Höhe des Einsatzes, den er ursprünglich hätte machen wollen (sofern er sich darüber überhaupt schon Gedanken gemacht hatte) immer noch setzen möchte, da er nun ein unerwünschtes Signal (Bet) von uns bekommen hat.

Ein durchaus übliches und nur allzu menschliches Muster, mit einer solchen Situation umzugehen ist ein Call. Die meisten...

 err_notlogged_required_GreyStar
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr