javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

Limit Hold'em: Handanalysen (2)

In diesem Artikel wird die Artikelreihe mit Limit-Hold'em-Beispielhänden fortgesetzt und eine Hand in ihren einzelnen Schritten dargestellt und das Spiel genau erläutert. In dieser Hand halten wir :Ac:Kc und haben gegen einen passiven Gegner vor allem auf dem River eine schwere Entscheidung. 

                                                               

Preflop

"Hero" ist in Early Position (UTG+1) und hält :Ac:Kc. UTG callt und wir erhöhen, so wie es der SHC empfiehlt. Alle anderen Spieler passen und UTG callt.


                       Villain 5 (UTG) calls.
                       Hero raises.
                       Villain 5 calls.

 

Flop :Qc:8d:2h

                      Villain 5 checks.


Wir sollten hier, obwohl wir den Flop verpasst haben, auf jeden Fall eine Continuation-Bet machen. Wir werden den Pot hier oft gewinnen, da "Villain" den Flop ebenfalls oft verpasst. Selbst wenn "Villain" eine bessere Hand hält, wie z. B. :7x:7x, ist es schwer für den Gegenspieler, angesichts der zwei Overcards korrekt in der Hand weiterzuspielen. Außerdem haben wir mit AK-high auf diesem Flop oftmals die beste Hand.

                     Hero bets.
                     Villain 5 calls.

 

Turn :Qc:8d:2h:Kh

                    Villain checks.


Offensichtlich eine...

 Du musst dich hier anmelden, um diesen Inhalt zu sehen.
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
Skill League Die Skill League der Pokerschulen von PokerStars bietet seit vielen Ja...
Skill League - Pokerliga mit über $44.000 an Preisen
Mehr