javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

Fixed-Limit Hold'em: Überblick der Handanalysen

Die Spielregeln von Poker sind schnell gelernt und auch die reine Theorie der verschiedenen Strategien stellt für viele keine allzu große Hürde dar – das Anwenden dieses Wissens auf eine praxisorientierte Situation ist hingegen ein Schritt, an dem schon die ein oder andere Pokerkarriere gescheitert ist.
Die Handanalysen der Fixed-Limit-Hände sollen dazu dienen, das in den Artikeln der Ausbildungssektion Gelernte anwenden und auch verstehen zu können. Insgesamt neun Beispielhände werden simuliert und anschließend Schritt für Schritt erläutert.

Die Fixed-Limit-Handanalysen im Überblick

In der ersten Hand erhöhen wir :Ad:Jd UTG. Wir werden gereraist und lernen, warum wir unsere Hand passiv spielen sollten.
Hier halten wir :Ac:Kc und treffen ein Paar. Hier ist vor allem die River-Entscheidung interessant, wenn sich das Board paart.
In der dritten Hand halten wir :Kc:Kd im Small Blind. Wir lernen, warum wir diese Hand gegen zwei Gegenspieler besonders aggressiv spielen sollten.
Hier wird deutlich, dass :Ac:Kd zwar eine sehr gute Hand ist, man aber darauf angewiesen ist, den...
 Du musst dich hier anmelden, um diesen Inhalt zu sehen.
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
Skill League Die Skill League der Pokerschulen von PokerStars bietet seit vielen Ja...
Skill League - Pokerliga mit über $44.000 an Preisen
Mehr