javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

NLHE 6-max: eine Einführung

Wer regelmäßig an einem No-Limit-Hold'em-Cashgame-Fullring-Tisch mit neun anderen Spielern sitzt und dort erfolgreich mit einem vollen Stack (sprich mit 100 Big Blinds) spielt, kann vielleicht einige der folgenden Thesen bestätigen:
  1. Man benötigt viel Geduld. Dies liegt zum einen daran, dass man bei neun Gegnern bessere Starthände braucht als gegen wenige Gegner (Heads-up oder shorthanded). Zum anderen dauern die Spielrunden länger, da entweder mehr Spieler involviert sind oder sich diese für ihre Entscheidungen mehr Zeit nehmen.
  2. Ungeduld und Frust über viele schlechte Starthände können einen dazu verleiten, die Ansprüche an das eigene Spiel herunterzuschrauben und schlechtere Karten zu spielen oder mit mittelmäßigen Händen zu lange im Spiel zu bleiben.
  3. Man muss sehr tight und ausgewählt spielen, denn die neun Gegner haben, wenn sie einmal spielen, meistens extrem gute Blätter.
  4. Man kann die Stärke der Hände meist gut und vor allem verlässlich einschätzen. Wird man beispielsweise mit einem Top Pair mit Top Kicker geraist, kann man meist davon ausgehen, geschlagen zu sein.
  5. Spieler müssen seltener (nämlich nur zweimal in zehn Fällen) Blinds zahlen. Daher werden die Blinds auch nicht so stark verteidigt. Das macht das Stehlen der...
 err_notlogged_required_GreyStar
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr