javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

Razz: Spieler und Hände lesen

Das Lesen von Spielern und Händen

Es ist wichtig zu versuchen, Ihren Gegner und seine Hand zu lesen. Nachfolgend einige Tipps, die Ihnen helfen sollen herauszufinden, ob Ihr Gegner stark, schwach oder irgendetwas dazwischen ist

  1. Beim Razz-Poker neigen Spieler dazu, einen bestimmten Stil zu spielen. Beobachten Sie genau, wie Ihre Gegner die Starthand spielen. Das wird Ihnen helfen festzustellen, wie Sie gegen diese Gegner spielen müssen:

    • tighte Spieler: warten immer auf drei niedrige Karten und raisen, wenn sie den Pot eröffnen. Diese Spieler verpassen viele Stealing-Gelegenheiten.
    • aggressive Spieler: raisen zu häufig auf der Third Street und stehlen zu häufig
    • Limper: möchten möglichst billig durch die Third Street kommen, um die nächste Karte zu sehen
    • Slow-Player: stellen häufig Fallen, indem sie mit einer sehr guten Starthand callen
    • Razz-Poker-Gewinner: gewinnen öfter. Sie wissen, wann und gegen wen sie das Spiel machen müssen. Wenn diese Spieler über die Fifth Street hinauskommen, betten sie aggressiv. Entweder, weil sie die beste Hand haben oder weil sie bluffen.

    Zusätzlich sollten Sie auch auf die folgenden Dinge achten:
      ...
 Du musst dich hier anmelden, um diesen Inhalt zu sehen.
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
Skill League Die Skill League der Pokerschulen von PokerStars bietet seit vielen Ja...
Skill League - Pokerliga mit über $44.000 an Preisen
Mehr