javascriptNotEnabled

Home / Archiv /

SNG-Strategie: Die mittlere Phase

In der mittleren Phase steigen die Blinds, was üblicherweise dazu führt, dass die Spieler in den Blinds tighter werden. Sie haben Angst, durch eine Verteidigung ihrer Blinds einen zu großen Teil ihres Stacks in Gefahr zu bringen. Daher wird es für uns wichtiger, in guten Situationen die Blinds zu stehlen oder auch unser bisher tightes Image auszunutzen, um Resteal-Moves zu machen. Je höher die Blinds, desto kleiner kann übrigens die Raisesize werden.

Natürlich sollte diese Strategie nicht übertrieben werden und der Grundsatz lautet immer noch: play tight!
Gerade spekulative Hände wie Suited Connectors oder kleine Paare verlieren in dieser Phase an Wert, da der Einstieg in eine Hand oft so teuer ist, dass die Implied Odds für spekulative Hände nicht mehr vorhanden sind.

In der mittleren Phase sind viele Moves nun auch von dem eigenen Stack in Relation zum Big Blind (BB) abhängig:

  • Mit 25 BB und mehr hat man genügend Chips, um jede gute Stealmöglichkeit auszunutzen und sollte nicht davor zurückschrecken, die Gegner stetig unter Druck zu setzen.
  • Mit 15 bis 24 BB kommt man in eine Phase, in der ein misslungener Blindsteal dem Stack bereits Schaden zufügt. Allerdings hat man nach der Aufgabe seiner Hand in der Regel noch genügend Chips, um auf eine...
 err_notlogged_required_GreyStar
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr