javascriptNotEnabled

Home / Promotions /

Shooting Stats - gewinne zusätzliche Turniertickets

Spielst du in der IntelliPoker Open Skill League? Hast du schon unser neues "Zahlen und Fakten"-Feature getestet, mit dem du deine Fortschritte prüfen und dein Spiel verbessern kannst? Okay, auf IntelliPoker erfährst du jetzt alles über unsere neue "PokerSchool Shooting Stats League"-Promotion.

Die "PokerSchool Shooting Stats League" bietet dir die Chance, beim Spielen in der Open Skill League kostenlos Geld zu gewinnen. Die Open Skill League schüttet Monat für Monat gigantische $11.800 aus. Wenn du gut genug bist, kannst du dich außerdem für die Premier Skill League des darauf folgenden Monats qualifizieren, in der jeweils ein Preispool von $30.000 auf die Gewinner wartet! Und das Beste: all das kostet dich nichts, da es sich bei allen Open League-Spielen um Freerolls handelt. Es gibt also keine Entschuldigung dafür, nicht daran teilzunehmen. Alles, was du brauchst, ist ein bisschen Zeit und die Absicht zu gewinnen.

Die erst kürzlich erfolgte Einführung des "Zahlen und Fakten Statistik"-Features bei IntelliPoker ermöglicht es den Spielern, ihr Spiel zu analysieren und zu mitzuverfolgen, wie sie im Vergleich zu anderen Spielern in den Leagues stehen. Durch das Nachverfolgen deiner Leistungen, deiner Statistiken und Stile kannst du dein Spiel zusammenfassen und dir anschauen, wo du mit deinen Spielentscheidungen in der League richtig oder falsch lagst.

So gewinnst du!

Monatlich eröffnen wir zwei neue Ranglisten für Statistiken im Rahmen der Teilnahme an der Open Skill League, basierend auf:

  1. Verschlagenheit
  2. Shooter-Faktor

Am Ende des Monats erhalten die ersten 100 Spieler jeder Rangliste jeweils 5 School Pass Tickets!

Die Mindestanforderung in beiden Ranglisten ist das Spielen von mindestens 150 Händen und fünf Open League-Turnieren im Monat. Diese Ranglisten gelten nur für die Open League. Die Ergebnisse aus der Qualifier League werden nicht berücksichtigt. Teilnehmer der Premier League, die auch die Open League spielen, qualifizieren sich nicht für die Shooting Stats League.

Starte deine andauernde Teilnahme in dieser Promotion durch das Aktivieren der Option auf deiner Profilseite.  Wenn du dich bis zum 20. diesen Monats für eine Teilnahme entscheidest, hast du ein Anrecht auf den aktuellen sowie auf zukünftige monatliche Preispools.  Du kannst die Teilnahme an der Promotion jederzeit wieder beenden. 
 
Damit die neuen Ranglisten dein erfolgreiches Spiel wahrheitsgemäß wiedergeben, wurden die Berechnungsformeln für Verschlagenheit und Shooter-Faktor geändert und berücksichtigen jetzt Konto-Rentabilität und Stichprobengröße. Genaue Ausführungen zu den Formeln findest du im Anschluss. 
 

Erklärte Statistik:

Verschlagenheit:  Der Wert Verschlagenheit misst, wie oft ein Spieler für seinen Vorteil andere mit seinem Spiel in die Irre führt. Die berücksichtigten Spielzüge sind Limp Raises preflop (nur der Big Blind wird gecallt, gefolgt von einem Re-Raise nach dem Raise eines Gegenspielers) und Check Raises postflop (man checked auf dem Flop, Turn oder River, gefolgt von einem ReRaise nach einem Einsatz des Gegenspielers). Die Spielzüge werden unterschiedlich bewertet. Die höchste Wertung erhält ein Check Raise auf dem Turn und dem River sowie Limp Raises vor dem Flop. Der statistische Wert Verschlagenheit misst nicht nur die Häufigkeit von Check Raises im Vergleich mit Check Calls und Check Folds, sondern auch, wie erfolgreich diese Spielzüge sind. 

Ein Beispiel: Ein Spieler, der zu oft erfolglos Check Raises spielt, hat einen niedrigeren Verschlagenheitwert als derjenige, der seltener ein Check Raise spielt, jedoch häufiger erfolgreich ist. Die Gewinner der Rangliste Verschlagenheit werden wahrscheinlich Spieler sein, die seltener die Kontrolle in einer Hand abgeben, wenn aber, werden sie bemüht sein, die Kontrolle möglichst schnell durch aggressives Spielen wieder zu erlangen.

Hier klicken um die exakte Formel anzeigen zu lassen

    Verschlagenheit = M*0,01*(((10*(A/(A+B+C+1)))+(5*(D/(D+E+F+1)))+(10*(G/(G+H+I+1)))+(10*(J/(J+K+L+1))))*2)+(((10*(A/(A+B+C+1)))+(5*(D/(D+E+F+1)))+(10*(G/(G+H+I+1)))+(10*(J/(J+K+L+1))))*2 *(1-(150/N)))
     
    Wo:
     
    A = Limp Raise
    B = Limp Call
    C = Limp Fold
    D = Check Raise auf dem Flop
    E = Check Call auf dem Flop
    F = Check Fold auf dem Flop
    G = Check Raise auf dem Turn
    H = Check Call auf dem Turn
    I = Check Fold auf dem Turn
    J = Check Raise auf dem River
    K = Check Call auf dem River
    L = Check Fold auf dem River
    M = Prozentsatz der gewonnen Hände im Showdown
    N = Hände insgesamt

Shooter Faktor:  Der Shooter-Faktor misst, wie oft ein Spieler während der Einsatzrunden nach dem Flop einen Einsatz bringt. Spieler mit einem hohen Shooter-Faktor setzen häufiger, wenn nach dem Flop gecheckt wurde. Allerdings sinkt der Wert bei Spielern, die zwar sehr viele Hände spielen, jedoch einen zu niedrigen Prozentsatz dieser Hände gewinnen. Die Gewinner der Shooter-Rangliste sind wahrscheinlich Spieler, die mehr einen tighten statt aggressiven Eindruck am Tisch hinterlassen und ihren Vorteil gegenüber passiven Gegnern nutzen.

Hier klicken um die exakte Formel anzeigen zu lassen

    Shooter = (M*0.01*(((P+Q+R)/(S+T+U))*100)/5) + (((P+Q+R)/(S+T+U)*100)/5)*(1-(150/N))
     
    Wo:
     
    M = Prozentsatz der gewonnen Hände im Showdown
    N = Hände insgesamt
    P = Einsatz auf dem Flop
    Q = Einsatz auf dem Turn
    R = Einsatz auf dem River
    S = Flop gesehen
    T = Turn gesehen
    U = River gesehen 

Viel Erfolg an den Tischen!

Team IntelliPoker
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
Skill League Die Skill League der Pokerschulen von PokerStars bietet seit vielen Ja...
Skill League - Pokerliga mit über $44.000 an Preisen
Mehr