javascriptNotEnabled

Home / Promotions /

Auf dem Weg zu Supernova

Auf dem Weg zu Supernova von Jared Tendler, MS.

Ich habe mehr als 15 Spieler gecoacht, bis sie den Supernova Elite-Status bei PokerStars erreicht haben. Jedes Jahr möchten Tausende von Spielern dieses Ziel erreichen, aber nur ein paar Hundert schaffen es tatsächlich. Vielleicht bist du noch nicht für Supernova Elite bereit, aber die Methoden, die ich bei meinen Schülern anwende, sind im Wesentlichen die gleichen, die du anwenden könntest, wenn du hoffst, 2014 Supernova (oder ein anderes Statuslevel) zu erreichen.

Die Spieler, die es nicht bis zum Supernova- oder Supernova Elite-Status schaffen, machen oft ähnliche Fehler, wenn es darum geht, ihren Weg zu planen. Eine große Anzahl an Spielen und diese auch noch gut zu spielen, erfordert einiges an Können, aber viele Spieler meinen, das muss ganz einfach machbar sein. Am 1. Januar sind sie hochmotiviert und legen einen tollen Start hin. Doch dieser erste Anflug von Inspiration schwindet nach und nach, ebenso wie ihr Traum, den Supernova-Status zu erreichen.

Supernova ist ein Marathon, kein Sprint

Der größte Fehler, den Spieler machen, ist, "zu früh zu viel zu spielen"; dadurch kommt es zum Burnout. Die meisten Spieler schaffen es im ersten Quartal, ja nicht einmal in der ersten Hälfte des Jahres, bis zum Supernova-Status, doch ihr Tempo kann dazu führen, dass sie schon in diesem Zeitraum scheitern. Die Mehrheit der Spieler, die den Supernova-Status anstreben, brauchen fast das ganze Jahr, um dorthin zu gelangen. Das heißt, um Supernova zu erreichen, musst du etwas mehr als 8.333 VPP pro Monat sammeln.

Für gewöhnlich glauben Spieler, die im letzten Jahr ca. 4.000 oder 5.000 VPP im Durchschnitt erzielten, dass sie im ersten Monat ganz einfach auf 8.333 (oder mehr) klettern können. Wenn du logisch überlegst, dann ist das eine Steigerung von 80 bis 100%. Das bedeutet, dass du deine Stunden, deine Tische, deine Einsätze oder alle drei drastisch erhöhen musst. Das ist eine enorme Kapazitätssteigerung. Eine Steigerung ist möglich, aber die einzige Art und Weise, diese Steigerung das ganze Jahr über aufrecht zu erhalten, ist, sie langsam aufzubauen und nicht über Nacht.

Mentale Ausdauer aufbauen

Die mentale Ausdauer funktioniert mehr oder weniger so wie die körperliche Ausdauer. Du glaubst auch nicht, dass du dein Maximum beim Bankdrücken oder deine längste Strecke beim Laufen über Nacht verdoppeln kannst, also solltest du diese Steigerung auch nicht beim Online-Spiel erwarten. Stattdessen solltest du das Gewicht langsam steigern, Ruhepausen einplanen, bis du soweit bist, dass du leicht das Doppelte des Gewichts beim Bankdrücken heben kannst. Genau diese Strategie solltest du anwenden, wenn du versuchst, den Supernova-Status zu erreichen.

Meine Kunden, die Supernova Elite erreichen möchten, bringe ich dazu, ihre Kapazitäten nach und nach zu steigern, sodass sie schließlich mehr als die erforderlichen VPP pro Monat erzielen können. Für Supernova solltest du das Gleiche tun. Keine Sorge, das heißt nicht, dass du bis zum 31. Dezember wie verrückt spielen musst. Du kannst dein Tempo selbst bestimmen, während du an deiner VPP-Kapazität arbeitest und dir bleibt sogar noch Freizeit. Der Hauptunterschied bei meiner Methode ist, dass du dich nicht überforderst. Ein Beispiel für einen solchen Zeitplan sieht wie folgt aus:

Jan. 5.500 VPP
Feb. 6.500 VPP
März 7.000 VPP
Apr. 7.500 VPP
Mai 8.000 VPP
Juni 9.000 VPP
Juli 9.500 VPP
Aug. 10.000 VPP
Sept. 10.000 VPP
Okt. 10.000 VPP
Nov. 10.000 VPP
Dez. 7.000 VPP

(Der tatsächliche Zeitplan variiert natürlich je nach Spieler, dessen Situation und den Spielen, die er spielt.)

Nach diesem Plan sammelst du in der ersten Jahreshälfte nur 43.500 VPP. 6.500 hinten, würden die meisten denken. Doch das ist eine ergebnisorientierte Denkweise für das Ziel Supernova. Du bist zwar "hinten", baust in Wirklichkeit aber deinen mentalen Muskel auf, den du benötigst, um diese Menge an Spiel das ganze Jahr über durchzustehen. Obwohl du in der zweiten Jahreshälfte viel spielen musst, wird es dir um ein Vielfaches leichter fallen. Ganz zu schweigen davon, dass dir im Dezember noch ein Puffer für die Feiertage oder andere Zeit, die du eventuell während des Jahres verloren hast, bleibt.

Mach mal Pause

Zu den wichtigsten Dingen, um deine mentale Ausdauer und somit deine Fähigkeit, weiterzuspielen zu steigern, gehören Pausen. Einer der Gründe, warum so viele Spieler auf ihrem Weg zum Supernova-Status schon früh überfordert sind, ist, dass sie nicht die entsprechenden Pausen einplanen. Pausen sind unerlässlich, denn in dieser Zeit bilden sich neue Nervenzellen im Gehirn, die deine Leistungsfähigkeit steigern. Das ist so ähnlich wie bei Muskeln, die auch erst wachsen, wenn du dich ausruhst und nicht, während du trainierst. Im Fitnessstudio teilt das Bankdrücken dem Körper mit, was du erreichen möchtest. Wenn du dich ausruhst, entwickeln sich die entsprechenden Muskeln, damit der Körper dieses Ziel erreichen kann. Das Gehirn funktioniert auf die gleiche Weise. Nur mit der entsprechenden Erholung kannst du deine Ausdauer steigern, um das ganze Jahr lang beständig länger, um höhere Einsätze und an mehr Tischen gleichzeitig spielen zu können.

Obwohl du längere Zeitspannen ohne Erholung überstehen kannst, schadest du dir selbst, wenn du dich auf Dauer überforderst, denn dann können deine Gehirnzellen nicht mehr wachsen. Um dich wirklich erholen zu können, empfehle ich dir, mindestens einen Tag pro Woche und 5 bis 6 Tage im Monat freizunehmen und im Idealfall solltest du dir mehrmals im Jahr 4 bis 7 Tage hintereinander freinehmen können.

Eine andere Möglichkeit, dich wirklich zu erholen, ist, dass du Poker aus deinem Kopf verbannst, wenn du mit dem Spielen fertig bist. Sobald eine Sitzung vorbei ist und du eventuelle Auswertungen durchgeführt hast, musst du aufhören, an Poker zu denken. Auf diese Weise beschäftigt dich Poker nicht auch noch, nachdem du dich mit Poker beschäftigt hast. Wenn du nicht aufhörst, dich mit Poker zu beschäftigen, kann sich dein Gehirn nicht erholen und du verschwendest Energie.

Wenn du deinen Zeitplan nicht erfüllst

Wenn du deinen Zeitplan nicht mehr erfüllst, weil du völlig überfordert bist, mach dir keine Sorgen. Es ist noch genug Zeit, um aufzuholen. Nachdem du versucht hast, am Anfang des Jahres viele Hände zu spielen, hast du deine Leistungsfähigkeit gesteigert, aber nicht auf dauerhafte Weise. Um wieder den Kurs in Richtung Supernova einzuschlagen, brauchst du einen besseren Plan. Hier sind ein paar Tipps:

1) Such dir einen neuen Ausgangspunkt. Sagen wir mal, 6.500 VPP pro Monat.

2) Leg eine vernünftige Steigerungsrate für die restlichen 7 Monate fest.

3) Bestimme, wie viele und wie lange Erholungsphasen du im Rest des Jahres einlegst.

4) Leg eine Excel-Tabelle an, um deinen Fortschritt zu verfolgen.

5) Schreib dir die Gründe auf, warum du den Supernova-Status erreichen möchtest.

6) Sollte dir der Weg wieder einmal steinig vorkommen, lies dir Nr. 5 durch und lass dich von deiner Willenskraft antreiben.

Der einzige Unterschied zwischen Supernova und Supernova Elite

Wenn sie Supernova Elite anstreben, empfehle ich meinen Kunden, ihr aktives Lernen abseits der Tische zu minimieren. Ich schlage ihnen vor, dass sie an den größten Schwachstellen ihres Spiels arbeiten, aber nicht zu viel Zeit damit verbringen, neue Dinge zu erlernen. Da Supernova Elite mental und körperlich so anstrengend und finanziell so wertvoll ist, müssen sie sich auf die Hauptaufgabe konzentrieren.

Das ist das Einzige, was Supernova-Kandidaten meiner Meinung nach nicht tun sollten. Der Grund, aus dem ich das sage, ist, dass es für Supernova-Anwärter viel einfacher ist, ihre Einsätze zu erhöhen und ihr Spiel insgesamt zu verbessern. Die meisten Spieler, die Supernova Elite anstreben, spielen bereits um ziemlich hohe Einsätze, nicht so Spieler, die Supernova anstreben. Sagen wir mal rein hypothetisch, dass ein Supernova-Kandidat um Einsätze von $50 NL bis $200 NL spielt. Den größten finanziellen Nutzen, den ein Spieler erzielen kann, ist, um höhere Einsätze als bisher zu spielen und dabei erfolgreich zu sein. Wenn du von $200 NL auf $400 NL wechselst, halbierst du praktisch die Zeit, die du brauchen würdest, um den Supernova-Status zu erreichen. Aus diesem Grund ist dein Hauptziel noch immer, zu lernen und ein besserer Spieler zu werden. Mach das und der Supernova-Status kommt irgendwann von alleine.

Solltest du noch Fragen zu diesem Thema haben, beantworte ich sie gerne in unserem Forums-Thread.

Viele Grüße
Jared

Jared Tendler ist Mental-Coach von über 300 professionellen Pokerspielern und Autor von The Mental Game of Poker 1 & 2. Beide Bücher sind im Buchhandel erhältlich, unter Umständen gratis als Hörbuch und können sogar mit PokerStars FPP gekauft werden.

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/JETZT SPIELEN/
The League Willkommen zu The League von IntelliPoker, der größten Online Poker-Li...
The League – sichere dir jeden Monat kostenlose Preise!
Mehr