javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Meine liebste Poker-Variante ist Texas No Limit Holdem

Vergleich von "High- und Lowball-Games"
Send PM

Hallo,

 

 

 

keine Angst vor allzu wissenschaftlicher Abhandlung diese Themas. Heute kam mir die Idee, einmal die Turnierlobby eines laufenden Turniers ohne eigene Teilnahme zu beobachten, z.B. Poker School Skill League.

Erstaunlich ist, dass nach ca.2 min. bereits 1000 Spieler draussen sind, also nur noch 9000 Teilnehmer im Turnier sind. Es empfiehlt sich also, in den ersten Minuten eher inaktiv zu bleiben.

Nach einiger Zeit beruhigt sich die Aktivität der Spieler und es scheiden weniger Spieler aus, weil sie vorsichtiger mit ihrem bereits errungenen Stack umgehen, Das ist der richtige Zeitpunkt, aggressiv ins Spiel einzusteigen!.

Dieser Zeitpunkt ist von Turnier zu Turnier verschieden. Man könnte sich die Zeiten des besten Einstiegs ins Spiel notieren.

Auch kann man sich die Zeiten der grössten Pötte merken und sich so die Spielstatistik zunutze machen, um davon zu profitieren.

Eigentlich untersucht man dabei nur eines: die Psyche der teilnehmenden Spieler!

Aber eben durch Betrachtung der Statistiken, sozusagen ganz von aussen her.

Das Spannende dabei ist, dass dabei Verhaltensstrategien der Spieler als Gesamtpopulation hervortreten, wie z.B. das All-In-Gehen aus Frust, Langeweile, Desinteresse am Anfang eines Turniers. Manche Spieler sind abgelenkt oder mit der Zubereitung einer Mahlzeit beschäftigt, schauen TV oder haben Besuch. Andere wollen einfach eine schnelle Entscheidung oder sind an mehreren Turnieren beteiligt oder sie sind einfach Hazards, manche wollen sogar verlieren, weil sie schnell was anderes machen wollen.

Diese Spielertypen findet man am Anfang eines Turniers! Je später man ins Spiel einsteigt, je ernsthafter taktieren die Spieler und sind hochkonzentriert.

Gerade auf den letzten Positionen kann es ziemlich lange dauern, bis einer draussen ist. Also macht euch meine Abhandlung zunutze, um lange in einem Turnier zu überleben und am besten zu siegen und ein hohes Preisgeld zu erzielen

Hiermit nehme ich an der Poker Blog Championship 2014 teil

Read more: Meine liebste Poker-Variante ist Texas No Limit Holdem (555cards) http://www.intellipoker.de/blogs/555cards/meine-liebste-poker-variante-ist-texas-no-limit-holdem#ixzz3FOePpNra

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr