javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

De_Brezelgott

Vom Aufstieg der Open League in die <3 Premier League !
Von: 64AS32
Send PM

Hallo Poker-Freunde,

Bevor man sich ein Ziel setzen kann, muß man eine echte Entscheidung treffen.

Mein Ziel ist der Aufstieg im Februar in die Premier League!

Das bedeutet ich muß den 500 Platz erreichen (etwa 2140 Punkte) dann ist der Aufstieg sicher, wobei vielleicht auch noch der 700 Platz (2070 Punkte) reichen könnte weil nicht alle Spieler die Qualifikation zum Aufstieg haben (mindestens 20 FF Punkte bei PS).

Somit werde ich ab 03. Februar die Open League „ernsthaft Spielen“.

Das bedeutet dass ich mich nicht hinreisen lasse, mich am All_in Wahnsinn in den ersten 30 min zu beteiligen. Start Hände wie A J und schlechter oder auch Paare von JJ abwärts haben kaum Gewinn Wahrscheinlichkeiten wenn  2 oder 3 Mann mit XY Karten All_in gehen.
Also werde ich weder All-In Pushen noch ein All_in callen.

Es warten sicher ein paar sehr bittere Sackouts auf mich, die zum Pokern dazu gehören.
Ja auch ich habe schon AA und KK geknackt, und so werde auch ich Sie früher oder späte mal wieder verlieren. Doch es ist nur eine Schlacht die man dann verliert und nicht der ganze Krieg.
Also kein Grund von Betrug zu schreiben, oder die Gegner mit A... & F… Wörter zu beschimpfen.


Gestern hatte ich die „traurige Ehre“ den 1 Out Sackout live zu erleben

  Aus dem SB, raise ich K2s in Kreuz

Um die Blinds zu klauen eine ordentliche Hand! >>> der BB callt!

Flop kommt  >>> 

Für mich ist das ein sehr guter Flop
Ich habe also Top Pair (ohne Kicker) und K Flashdraw.
Ich spiele 2/3 Pott an,  und der Gegner stellt mich All-in.

Für mich ist das ein Call auch wenn mein Turnier Leben dran hängt.
Da ich beim Gegner Hände wie AA oder KK ausschließen kann, habe ich nur das Problem gegen einen besseren K mit Kicker zu laufen, oder Set 99 bzw. Set 55, doch diese Starthände sind auch eher unwahrscheinlich, weil die wohl nicht nur gecallt hätten.

Für diesen Fall, kann ich aber meine Hand stark verbessern mit dem Flash und ich habe noch 3 zusätzliche Outs weil ich ja auch meinen Kicker (die 2) treffen könnte.

Die Karten gehen auf : gegen ( nur Paar 2)

Perfekt, ich bin weit vorne und Blocke noch eine Gewinn Karte von meinem Gegner (weil ich eine seiner 2 möglichen Outs habe (die Kreuz 2).


>>> nach dem Flop liege ich mit    >>>  96,51 % - 3,48 % vorne!
>>> der Turn bringt eine 7                >>>  97,88 % - 2,11 %

Eigentlich ist es nur noch Formsache, nur eine einzige Karte im Deck hilft meinem Gegner zum Sieg und er hat auch nur noch einen versuch sie zu ziehen (unwahrscheinlich )

Der River bringt die >>>  Pik 2 >>>>  Danke schön das war es für mich.

Das war die einzige Karte die meinem Gegner noch helfen konnte, da ist sie schon.

 

Jeden Sonntag werde ich Bilanz ziehen:


1.) Zu meinem aktuellen Platz in der laufenden Liga
2.) über mein Spiel in den Turnieren (ohne rosa Rote Fanbrille).

Der nächste Bericht am 05.Februar 2017,
grüße vom Brezelgott der unter 64AS32 bei PS spielt.

P.S Und gleich vorab, nein das Rechnet sich nicht, da ich von etwa 50  gespielten Tunieren ausgehe und mindestens 100 Std. am Tunier Poker teilnehmen werde.

Es ist ein Hobby und kein Beruf. Dafür werde ich im Feb. KEIN sinnloses Fernsehn schauen.

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner