javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Abacus-Diary

/Feb/2013

January-Plan - Vol. IV (Monats-Ende)

Von: Abacus7777 @ 14:40 (CET) / 5 / Kommentar ( 6 )

Hallo zusammen,

mittlerweile ist der Januar schon wieder Geschichte. Mit 1.500 gespielten SNG's habe ich mein Ziel von 1.000 mehr als deutlich erreicht.  Mit der Quantität bin ich auch mehr als zufrieden, nur der Profit läßt sehr zuwünschen übrig.

Ich bin im Januar sehr schlecht gelaufen, leider spiegelt der HM2 das nicht ganz wieder. Nach etwas recherche habe ich herausgefunden warum das so ist. Der $EV kann leider nur die tatsächlichen Allin-Situationen berücksichtigen. Ich hatte oft die Situation, dass ich mein Overpair zweimal für Value bette und am River das kleine Allin meines Gegners callen muss obwohl eine Overcard  - welche er natürlich hatte - kam.
Diese Hand ist lt. HM2 -$EV!?!

Genug mit der Heulerei........Fakten!



incl. MTT's




Wie ihr sehen könnt, habe ich immer sobald ich 50 BI für das nächste Level hatte, versucht meine BR mit Shots zu pushen. Leider nur mit mäßigem Erfolg.


Zu Beginn der TCOOP habe ich mir - so bin ich einfach - eingebildet ich könnte mal schnell das erste Event shippen. Naiv, ich weiß!!!

Das hätte mich fast meine komplette Bankroll gekostet, denn wer mich kennt weiß, dass es nicht bei nur einem MTT bleibt!!! Habe durch diese Aktion meinen Profit von rund +$220 auf rund -$50 reduziert!!!

Total-Graph für Januar:


Alles in Allem muss ich wohl doch zufrieden sein mit dem Monatsergebnis!!! :oops:

Im Februar werde ich ganz konsequent an meinem Ziel arbeiten, welches lautet: $1.000 Profit


Ugly Beats (Top7)




Funny Hands (Top7)




Bevor ich nun zu meiner angekündigten Live-Poker-Story möchte ich die Gelegenheit noch kurz nutzen und meinem Buddy und Cousin  zu seinem tollen Resultat bei der TCOOP gratulieren.

Let's celebrate.........


* so hatte ich mir das für mich eigentlich auch gedacht


Live-Poker-Story:

Ich war im Januar im CCC in Reutte dort lief an einem Dienstag-Abend eine 2€/2€ Mixed-Partie. Ich war fast den ganzen Abend 100BB up und gerade als ich gehen wollte (letzte Runde für mich) bekam ich wie soll es auch anders sein im SB und verliere einem 220BB Pot gegen weil das Board bringt. Mein ganzes Plus ist weg und ich entscheide mich sitzen zu bleiben.

Die Reihen lichteten sich und wir sind noch 5-Handed. Es wurde gerade PLO gespielt und der Spieler zu meiner linken verkündet, dass er als BB eine Runde pausiert und im nächsten BB wieder einsteigt.
Ich bin im SB und bekomme gedealt. Es gab kein Raise und wir sehen zu dritt den Flop:   8-O

Im Pot liegen 6€ und ich entscheide mich zu checken bis jemand die Action über nimmt. Es wird bis zum River gecheckt.

Board:

Völlig frustriert donke ich Pot, um vielleicht noch 6€ zu bekommen. Der BB foldet insta und der BTN überlegt und erhöht nun auf 24€. Man muss zu diesem Spieler wissen, dass er des Omahas nicht so wirklich mächtig ist. Ich tanke ca. 2 Minuten und raise erneut POT (78€). Jetzt geht es sehr schnell er spielt Pot und ich Allin. Er zeigt mir ganz stolz die Nuts. Live-Poker is rigged......:-?

Wir waren beide noch fest der Annahme, dass wir zusätzlichen den Bad Beat Jackpot - zu diesem Zeitpunkt ca. 3.000€ für jeden von uns - bekommen würden, doch wurden schnell eines besseren belehrt.:(

a) es haben NUR Quads verloren und nicht Quads
b) wir waren ab dieser Hand nur zu viert und nicht wie gefordert zu fünft

Alles in allem hatte ich in dieser Situation echtes Glück, dass es nicht war, denn das wäre ein Mega-Bad-Beat geworden!!!

Da ich leider sehr wenig Feedback bekomme, kann ich nur hoffen, dass Euch mein Blog gefällt. 8)

In diesem Sinne, Bol Sans!!!

Abacus7777

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr