javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Statistik in der Open Skill League

/Mär/2013

Erstellen geeigneter Statistiken mit Excel

Von: Agina92 @ 11:27 (CET) / 10 / Kommentar ( 0 )

 

Um meine Ergebnisse (und meine Strategie)  in der Open Skill League auszuwerten habe ich mich für verschiedene Bewertungskriterien entschieden.
Die Werte habe ich aus meiner Ergebnissliste einfach in Excel reinkopiert und aus allen "." ein "," gemacht, da Excel sonst immer ein Datum daraus macht. Dann habe ich 3 Spalten hinzugefügt (Tunier Nr.; Geschlagene Spieler; Geschlagene Spieler in %) die sich aus den vorhergehenden einfach berechnen lassen:
 

Datum Uhrzeit League Spiel Teilnehmer Position Punkte Start Ende Tuniernummer Geschlagene Spieler Geschlagen in %
10.03.2013 14:00 PokerSchool Open Skill League NLHE 10000 2388 6,58 1500,00 1506,58 1,00 7612 76,12%
10.03.2013 22:00 PokerSchool Open Skill League NLHE 10000 7881 -11,43 1506,58 1495,15 2,00 2119 21,19%

Aus diesen Werten habe ich dann verschiedene Diagramme abgeleitet.
Interessant für mich sind da zum einen die erreichten Punkte, die ich in einem Balkendiagramm aufgetragen habe und mit einem gleitenden Durchschnitt versehen habe:

Richtig aussagekräftig wird der gleitende Durchschnitt wohl erst wenn man mehr Tuniere gespielt hat und auch längerfristige Durchschnitte anwendbar werden. Für mich war hier sehr interessant das die meisten Punkte durch sehr wenige Tuniere erspielt werden, die dann besonders gut ausfallen und die meisten Tuniere in einem Bereich von +- 10 Punkten liegen, mit wenigen ausbrüchen nach unten und vielen nach oben, dies hängt mit meiner Strategie zusammen. Aber ich halte diese Darstellung für sehr geeignet um auch den Erfolg einer Strategie zu überprüfen und ggf. Verbesserungen zu finden.

Da nicht immer 10000 Spieler Teilnehmen lässt sich die Statistik der geschlagenen Spieler nicht auswerten sondern nur eine wo die Anzahl der geschlagenen Spieler in ein Verhältnis zu den Teilnehmenden gesetzt wird:



Hier erkennt man sehr schön das ich mit meiner Strategie so gut wie immer (zumindest wenn ich mich dran halte) in die Top 20% schaffe. Für andere Strategien lassen sich mit dieser Darstellung auch sehr interessante Erkenntnisse ableiten und sich ggf. die eigene Spielweise anpassen.
Die Auswertung macht noch mehr Sinn, wenn man jetzt im nachhinein nochmal die Peaks nach unten anschaut (Tuniere in denen man früh rausgeflogen ist) und schaut woran es gelegen hat und sich so selbst verbessert.

Ich hoffe das diese etwas andere Sichtweise auf das Pokerspiel, die mal nicht direkt mit gespielten Händen zu tun hat,  trotzdem zum Nachdenken und vor allem mal selbst Ausprobieren anregt, um zu schauen was die eigene Statistik für interessante Ergebnisse hervorbringt
 

 

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/Top Promotions/
Beginners Bankroll Beginners Bankroll Noch nie eine Einzahlung getätigt? Baue dir deine eigene Poker Bankroll auf! Zeige Details