javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

NL Holdem ist TOT!!

/Okt/2010

Einschub: Ich mich mir so meine Gedanken...

Von: AndyM._89 @ 23:55 (CEST) / 496 / Kommentar ( 1 )
Ich möchte dieses mal einen kleinen Einschub machen bevor es mit dem 2. Teil vom Omaha 8 or better Postflopspiel weitergeht. In den letzten Tagen habe ich mir ein paar Gedanken zu einigen Dingen gemacht, die ich hier einfach mal los werden möchte.

Zunächst muss ich sagen, bin ich derzeit etwas gefrustet, weil ich nach 35k Händen Seven Card Stud auf $2/$4 bis $5/$10 wieder break even bin (ungeachtet von Rakeback und Boni). 35k Hände ist keine besonders große Sample, dennoch ist es wohl für jeden Pokerspieler frustrierend zu sehen, dass man einfach nicht vorwärts kommt, vor allem wenn man glaubt seine Limits solide schlagen zu müssen. Trotz allem glaube ich die Limits schlagen zu können, und derzeit schlichtweg die negative Seite der Varianz kenen zu lernen.
Nur ist es in einer solchen Zeit nicht besonders förderlich lesen zu müssen, dass abermals Stud Spieler auf exakt meinen Limts beim Colluden (betrügen) erwischt wurden. In diesem Fall zwar auf eine anderen Seite auf der ich nur wenig spiele, allerdings kann es gut sein das dieselben Spieler auch auf Stars unterwegs sind. Zumal es auf Stars schon vor einiger Zeit Probleme mit Spielern aus dem asiatischen Raum (die an den Stud Tischen extrem häufig vorkommen) gab. Ich möchte meine aktuellen Ergebnisse keinesfalls auf solche Dinge abwälzen und ich habe auch nicht das Gefühl das ich Leidtragender von Collsion bin, aber ich werde definitiv wieder genauer hinschauen und einen Tisch evtl. meiden wenn mir dort irgendetwas spanisch (oder chinesisch :)) vorkommt. Letztlich bin ich der Meinung, dass es schlichtweg naiv ist zu glauben es gäbe keinerlei Betrügereinen im Online Poker. Fakt ist: Es gibt sie! Sie sind weitaus seltener wie die "Online Poker ist rigged Gemeinde" meint, aber jeder von uns sollte hier und da mal genauer hinschauen, damit Online Poker weiter fair bleibt.

Nun zu einem anderen Thema. Mir macht das bloggen über Omaha 8 or better durchaus sehr viel Spaß, allerdings muss ich feststellen das das Ganze eine Menge Arbeit ist. Hinzu kommt das ich mein Wissen hier jedem völlig kostenlos zur Verfügung stelle. Bislang sind es das zwar nur Basics, aber dennoch stößt man früher oder später auf die Frage: "Warum mache ich das eigentlich? Was habe ich davon?" Meine Motivation bestand bislang darin Non Holdem Varianten populärer zu machen und das ist noch immer mein Ziel nur bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich den eingeschlgenen Weg auch wirklich zu Ende gehen kann. Mir macht die ganze Sache wirklich Spaß, nur weiß ich nicht ob ich den bisherigen Aufwand ohne jegliche Aufwandsentschädigung weiter halten kann und möchte.

Die Omaha 8 or better Reihe werde ich auf jeden Fall zu Ende führen und eigentlich hatte ich auch ein paar Artikel zu 2-7 Triple Draw geplant.
Den 2. Teil zu den Postflopentscheidungen im Omaha 8 or better gibt es vermutlich morgen.

Bis dahin
Andy
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner