javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

NL Holdem ist TOT!!

/Okt/2010

Omaha 8 or better - Das Postflop Spiel Teil 2

Von: AndyM._89 @ 19:20 (CEST) / 15 / Kommentar ( 2 )
Letztes Mal hatten wir bereits einige entscheidene Faktoren für  das Postflop Spiel im Omaha 8 or better angesprochen. Heute kommt also der 2. Teil zu diesem Thema.

Besonderes Augenmerk sollten wir auf 3 handed Pots legen. Unsere Spielweise in 3 handed Pots, also Hände gegen 2 Gegner, hängt maßgeblich von unserer Position ab und davon ob einer der Gegner auf dieselbe Hälfte des Pots spielt wie wir. Nehmen wir an wir sitzen zwischen 2 Spielern die  vermutlich eine Lowhand spielen und halten selber eine High Hand von der wir glauben, dass sie nicht so leicht ausgedrawt werden kann. Nun spielt ein Gegner von vorne an. Hier sollten wir i.d.R. nur callen, da der Pot sowieso geteilt wird. Wenn wir nun noch einen Dritten Spieler in der Hand haben, können wir einen Profit erzielen, da wir ein Drittel in den Pot bezahlen und die Hälfte zurückbekommen.Wenn der Gegner hinter uns ein schwacher Spieler ist, der seine Lowhand nie folden wird können wir auch raisen um mehr Geld zu generieren. Glauben wir das der Spieler hinter uns auf die selbe Hälfte des Pots spielt macht ein Raise Sinn um den Gegner aus der Hand zu eliminieren. In 3 handed Pots müssen wir uns also immer überlegen, ob wir Spieler eliminieren müssen oder in der Hand halten sollten, abhängig davon ob wir glauben auf welche Hälfte des Pots unsere Gegner ziehen. Dies erfordert natürlich viel Erfahrung und ein gutes Verständnis von der Spielweise unserer Gegner, was sich aber im Laufe der Zeit einstellen wird.

Auch Heads Up Pötte stellen etwas Besonderes dar. Die Qualität unserer Hand muss in Heads Up Situationen längst nicht so stark sein wie Multiway. Hier reicht ein Lowdraw mit einem Paar, oder eine High Hand mit einem schwachen Lowdraw schon für eine ansehnliche Hand.
Ferner ergibt sich hier eine der seltenen Chancen für einen Bluff. Viele Spieler spielen hauptsächlich Lowcards und wenn wir Heads Up in Position einen Flop mit mindestens 2 Highcards sehen kann es durchaus profitabel sein hier zu versuchen den Pot zu stehlen; auch ohne eigenen Treffer, da viele Gegner ihre Lowhands automatisch check/fold spielen.

Immer wenn ein Low möglich ist, müssen auf jeden Fall die reduzierten Pot Odds beachtet werden. Da der Pot am Ende geteilt wird darf man natürlich auch nur die Hälfte der Potgröße für die Berechnung der Pot Odds nutzen.

Zu guter Letzt möchte ich noch kurz darauf eingehen wie man gegen sehr schlechte oder tiltende Spieler spielen sollte. (bezieht sich zwar aufs preflop Spiel aber ich schreibs dennoch mal hier mit zu) Im Texas Holdem werden solche Spieler gerne durch ein Raise isoliert. D.h. man versucht Heads Up gegen sie zu spielen und so von ihrer schlechten Starthandauswahl zu profitieren. Im Omaha 8 or better liegt der Wert der Hände Heads Up gegeneinander betrachtet nicht so weit auseinander. Gute Hände sind deshalb gut weil sie viele Möglichkeiten haben sich zur Nuts zu entwickeln und daher auch multiway gut spielbar sind. Schlechte Hände sind deshalb schlecht weil sie eben nicht gut multiway zu spielen sind. Wenn wir also keine extrem starke Hand wie z.B. AA23 halten fahren wir oft besser damit preflop einen Multiway Pot zu induzieren (mit einem einfachen Call statt Raise) und unseren Gegner so für seine schlechte Starthand auswahl zu bestrafen.

Fazit: Das Postflop Spiel im Omaha 8 or better ist nicht einfach, aber mit steigender Erfahrung sollten wir es schaffen eine gute Idee zu bekommen auf welche Hälfte unsere Gegner ziehen und unser Spiel entsprechend anzupassen. Grundsätzlich fährt jeder Spieler gut mit der Devise Fit or Fold. Dennoch ergeben sich hier und da durch ein geschicktes Raise oder check/raise oder auch eine guten frühen Fold den eine oder anderen guten Move einzubauen.

Grüße
Andy
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/Top Promotions/
Beginners Bankroll Beginners Bankroll Noch nie eine Einzahlung getätigt? Baue dir deine eigene Poker Bankroll auf! Zeige Details