javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Bäddl´s Blogdingens

/Mär/2013

Das Stickstoff-Dioxid Mettbrot

Von: Battleextrem @ 04:49 (CET) / 472 / Kommentar ( 7 )

Während ich mich grade gelangweilt vom TV weg begebe, überkommt mich ein starkes Gefühl das ich heute eine Hass Tirade Schreiben muss.
Hass Hass, Hass!!!
Alles was mich so richtig ankotzt muss auch mal raus und so entstehen jetzt diese Zeilen ganz im Serdar Sumuncu Style.
Ich mach heute den Hassist!!!
Ich hab ein riesen Hass auf den Umgang mit unserer Mutter Erde. Es kotzt mich einfach an wie die Regierungen die Erde ausbeutet und von der Armut der 3 Weltländer profitiert.
Während die Armen Länder weiter ausgebeutet werden, und der Sondermüll(den hier keiner haben will) weiter nach Indien verschiffet wird, Kloppen sich die reichen Länder um die letzten Ressourcen die dort noch zu holen sind. Egal ob Erde, Wasser oder Luft. Es wird um die Rechte gefighted wie nie zuvor.
So heißt es Ivan vs Karate Kid, wenn es darum geht, wer die meiste Chemie in die Arktis pumpen darf um auch den letzten Tropfen Öl raus zu pressen. Oder die Luft mit lecker Schadstoffen aufzufüllen. Wer hat sich nicht schon immer Sauren Regen, verkürzte Lebensdauer oder Atemwegserkrankungen gewünscht. Schon in der Schule lernte man, was in die Luft gelangt, kommt auch in die Erde und von da direkt zu uns. Warum nicht gleich einen Stickstoff-Schwefel-Dioxid Mettbrot Aufstrich raus bringen.
Wo wir auch schon beim nächsten Thema sind.
Ich hab ein Hass auf die Großkonzerne. Hass, Hass, Hass!! Während sich der Besitzer von Nestle ins Fernsehen setzt und gute Argumente für genmanipuliertes Essen sucht, verpesten die Erzeuger in den USA ganze Landstriche, in Indien Sterben tausende Menschen dank Chemieunfällen und in Brasilien werden die Ureinwohner vertrieben weil man ein riesen Staudamm bauen will. Von den ganzen Lebensmittelskandalen will ich erst gar nicht Sprechen.
Mann könnte es in 2 Worte zusammen Fassen - Fickt euch!!!- und die Medienkonzerne gleich mit. Ohne öffentliche Wahrnehmung, wird die Bevölkerung im Dunkeln gelassen und so wird lieber darüber diskutiert ob man erhobenen Kopfes aus dem Dschungel gehen kann, nachdem man Kamelhoden gegessen hat.
Als ob das allein nicht ausreicht berichtet ein Sender zum 100sten mal, wie die Welt 200 Millionen Jahre nach dem Menschen aussieht und eine bekannte Zeitung wiederuft die eigenen Artikel, wie andere Leute Socken wechseln.



Meine Hass Liste ist sehr Lang. Ich könnte hier unendlich weitermachen.
Von globalen Themen wie das Überfischen der Ozeane bis hin zu persönlichen Themen wie der Italienischen Fussballmanschaft, aber jedes MiMiMi muss mal ein Ende finden. Mir ist durchaus bewusst das diese Themen nur ein Teil vom großen ganzen sind, aber es soll ja ein Blog und kein Buch werden. Jegliche Diskussion ist aber gern bei denn Comments gewünscht.

Mfg euer Bäddl 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner