javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Mein Blog

/Feb/2013

WBCOOP 2013 Blog

Von: CJ_Trip @ 14:36 (CET) / 5 / Kommentar ( 0 )

Mein schönstes Pokererlebnis?
 
Grundsätzlich sind die Turniere mit dem meisten Gewinn immer ein Highlight.
Mein größter Turniersieg war Ende 2012 das Sunday Spark 1+ Rebuy Turnier, bei dem ich am Ende als RunnerUp mit knapp 5.000 $ den Tisch verließ. In einem unglücklichen HeadsUp, bei dem ich 2x mit der besseren Hand alle Chips meines Gegners in die Mitte brachte, hatte mein Gegner eindeutig mehr Glück als Verstand.
 
Aber auch bei anderen großen Turnieren (mit mehr als 15.000 Spielern), z.B. das tägliche $ 1+ Rebuy (60K gtd), fand ich mich unter den letzten 30 Spielern als Chipleader an der Spitze des Feldes wieder. Ein super Gefühl, wenn man mit 28.000.000 Chips am Pokertisch die Fäden in der Hand hält. Jedoch verließ mich dann die Konzentration für ein paar Minuten; was entscheidend war, denn ich gambelte 2-3 Hände zu viel und verlor schließlich mit Pocket 88 vs. QQ.
 
Das Sunday Major (Sunday Million) zählt für mich jedoch zu dem Prestigeträchtigsten Event bei PokerStars und ist jedes Mal ein Highlight. Auch wenn man mal nach 3 Std. Spielzeit heruntergespielt wird auf 10 BB. Auf das 7th Anniversary freue ich mich auch schon, obgleich ich mir noch kein Ticket erspielen konnte. Aber bei der Fülle an Satellites, die beim Jubiläum angeboten werden, sollte es kein Problem werden, sich noch einen Platz zu sichern.
 
Ein weiteres Highlight wird für mich das 1.000.000 Quarterly Freeroll (free für Supernova’s+) sein, für das ich mir ein Ticket sichern konnte.
 
Zu den schönsten Live-Pokererlebnissen gehört für mich auch mein erstes Live-Turnier in einem Casino in Österreich, bei dem ich am FinalTable als Average Stack gebusted wurde. Zuerst mit AJ verloren gegen A9, danach wurde mein All in (nur eine Hand später); wieder mit AJs; gecallt von Pocket 10. Der Flip besiegelte mein Schicksal und ich verließ das Snowmen Turnier mit knapp 370 € (Buy-In 85 €). Einen vorherigen Deal, der mir  ca. 300 € mehr eingebracht hätte) lehnte ich ab, da ich mir Edge gegenüber den anderen gab und mich rein spielerisch unter den ersten Dreien gesehen hab. Leider hatte ich bei dem Flip weniger Glück und so musste ich mich mit weniger zufrieden geben. Alles in allem war das aber ein schöner Ausflug, den ich nicht vergessen werde.
 
Aber auch bei unserem örtlichen Turnierveranstalter ist jedes Monatsfinale oder Jubiläumsturnier auch immer ein schönes Erlebnis, an dem ich immer gerne teilnehme.
 
Fazit: Poker ist Erlebnis !
 
Ich hoffe, ich finde neben dem Online- und Live-Poker noch mehr Zeit in Zukunft, mich dem Blog zu widmen. Schöne Sache, dass man durch Intelli-Poker auch durch solche Aktionen mal wieder dran erinnert wird, seinen Blog aktuell zu halten.
 
Zur Zeit spiele ich hauptsächlich bei Pokerstars, zu finden an den MTT’s unter meinem Synonym CJ_Trip. Die Suche ist immer aktiviert, alle Statistiken sind bei OPR auch freigeschalten. Ich lasse mich für größere Turniere auch gerne staken, Interessenten können sich auch hier über Private Messages bei mir melden. Geplante Staking Turniere sind : Sunday Majors und andere Events bei Pokerstars(Online), EPT Berlin (Live).

Wir sehen uns am Filz 8)

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/Top Promotions/
Beginners Bankroll Beginners Bankroll Noch nie eine Einzahlung getätigt? Baue dir deine eigene Poker Bankroll auf! Zeige Details
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr