javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Chriz Gamble´s Poker Diary

Meine Erlebnisse in der Intelli Skill League sind durchwachsen, im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit den Ergebnissen.

Was ich in der Liga so zu sehen bekommen habe ist auf jeden Fall einen Post wert. An manchen Tage wusste ich nicht mehr, ob ich jetzt aktiv am Spiel teilnehmen soll, oder mir lieber schnell Popcorn und ein Bierchen holen soll um gemütlich zu zugucken, was an den Tischen so abgeht. Es ist jedes mal sehr unterhaltsam, die verschieden Spieler und Dramen mitzuerleben. Zu den Spielertypen, die ich bis jetzt so erleben durfte, will ich kurz was schreiben.

Da wäre zum einem der ALLin Man, der in jeder Runde, egal was er auf der Hand hat, was tut??? Na klar, All in gehen (Chab ich Acht-Zwei. Cool! All in!) Und da wären dann noch all seine Jünger, die es natürlich ihrem Anführer nachtun. Wenn man mich fragt, sehr unterhaltsam.

Dann wäre da noch die Agroman Gang, dieser Typ spiel so aggressiv, dass er bei einem Preflop Race standardmäßig 83% seines gesamten Stacks setzt und wenn keiner mitgeht wird jeder in der Runde beleidigt & beschimpft. Aber wehe, einer geht mit und gewinnt - omg - dann hagelt es aber Vorwürfe, wie bescheiden der jeweilige Spieler pokern kann.

Langsamer angehen lässt es da die Sitting Out Gang, die so etwas wie die Buddhisten des Pokerns sind. Auch wenn ich manche gesehen habe, die mal ein Blatt gespielt haben, sehe ich doch meistens bis zum letzten Blind keinerlei Bewegung.

Wer mir auch noch sehr gut gefällt, ist der Egopro Typ. Er kommentiert die Spielzüge der anderen und spielt und chattet, als ob es bei der Freeroll um sein Leben ginge.

Im Großen und Ganzen finde ich das alles jedes mal sehr unterhaltsam. Ich freue mich auch immer wieder, wenn ich sehe, dass die Jungs mit ihrem Spiel Erfolg haben. Nur meistens ist ihr Auftritt nicht von Dauer und sie verlassen den Tisch frühzeitig - zur Freude besonnenerer Spieler.

Mir erschließt sich auch noch nicht wirklich, in wie weit diese terminator-ähnliche aggressive Spielweise sinnvoll ist, da ich im Bezug auf MTT & co bei Intelli in Videos und Artikeln eigentlich eine andere vernünftige Spielweise erklärt bekommen habe. Aber jeder wie er meint - das macht diesen Sport ja auch so abwechslungsreich. Ich musste auch einige Male sehr schmerzhaft feststellen, dass es sehr unklug ist, sich durch die Spielweise anderer provozieren zu lassen, Gefühle einzubringen und unkonzentriert und abgelenkt zu spielen. Jetzt spiele ich bedachter und siehe da, es klappt schon viel besser.
Auch wenn es immer noch bei mir einige Ground 0 große Baustellen in meinem Spiel gibt. Aller Anfang ist nun mal schwer, aber ich muss zugeben, dass mich das Spiel an sich immer mehr in seine Bann zieht. Ich hoffe, ihr habt ähnlich viel Freude an dem Turnieren und ich wünsche allen viel Erfolg, gute Nerven und etwas Glück, was bekanntlich nie schaden kann :wink:

Sämtliche hier geschilderten Typen beziehen sich auf meine ganz persönlichen Erfahrungen im Spiel.
Ich hoffe, dass sich keiner durch die Beschreibung der von mir erlebten Spielertypen angegriffen fühlt:wink: Cool bleiben Jungs und Mädels, is doch nur Spaß.
Über Kommentare und Anregungen würde ich mich sehr freuen.
Macht´s gut. Gruß, Chriz
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner