javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Pokern statt Gurken einräumen - Comeback comes back!

/Jan/2013

If you're going through hell keep going...

Von: Comeback3392 @ 17:48 (CET) / 5 / Kommentar ( 2 )

...sagte einst ein schlauer Mann.

An dieses Zitat denke ich momentan sehr oft an den Tischen, denn es läuft nicht prickelnd. Große Verluste sind zwar nicht an der Tagesordnung, aber von großen Gewinnen kann auch nicht die Rede sein. :-D

Gestern NL10 2000 Hände und -34$. Ein wahrer Erfolg! Dafür habe ich mir gestern für 700 Fpp's ein Ticket für's Sunday Storm gegönnt und bin auf dem 982. Platz gelandet und habe mir 80$ gesichert. Immerhin! ^^

Das Gurkengehalt zu toppen wird schwer, aber machbar!

Diesen Monat habe ich 1361 Vpp's erspielt, also ist GoldStar auch locker drin. :)

Und hier mein gestriger Abgang aus dem Storm. Traurig, traurig.
An meinem Tisch wurde fleißig gefoldet, und da ich im SB mit KT sitze, entscheide ich mich zu pushen. Villain hat gerne mal paar loose calls gewagt, mit jeglichem crap, daher war mein Gedanke: "Entweder callt der mich und ich bin vorne, oder er foldet." Das Erste traf zu. :wink:




In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner