javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Davina Darr - Card Room Crawls und andere Abenteuer...

Hi,

ja, der London-Trip war erfolgreich. :lol:

Am Mittwoch gab es ein Home Game. Wir spielten £0.10/£0.20 und ich habe £40 Gewinn gemacht...Nicht schlecht, dachte ich.

Donnerstag spontan mit Kollegen abends in den Fox Poker Club gegangen. Dort haben wir alle ein £45-Turnier gespielt und ich war eigentlich ganz gut dabei. Nach der ersten Pause hatte ich ca. 20 BB bei 500/1000 Blinds. Leider war ich total kartentot und blindete runter auf 16k Chips.
Dann Tischwechsel. Bevor ich mich hinsetzen konnte, wurde schon meine erste Hand gedealt. Ich sah darunter und fand : in Middle Position. Ich raiste auch 3000 und der Typ im Cut-Off ging All-in mit 8000. Das konnt eich natürlich nicht mehr folden. Er sagte "Ich hab mir nur eine Karte angesehen!" und zeigte den König. Dann drehte er die andere Karte um und das war...auch ein König. GRRRRR!
So war ich runter auf 8000 Chips, 8 BB. Zwei Hände später fand ich und schob die Chips rein. Derselbe Typ callt mich und ich sag noch "OK, finish me off then!". ER lacht und sagt, er hat nichts Gutes. Zeigt . Auf dem Turn kommt der Flush für ihn an und ich bin raus.
Als ich das Casino ein paar Minuten später verließ, sah ich ihn auch gehen und rief hinter her "Was hast du mit meinen Chips gemacht?". Er antwortete "Ich wollte eh nach Hause. Ich mag diese Turniere in der Woche nicht spielen. Die dauern viel zu lange!" So ein A****...

Freitag sah ich dann The Cult im Hammersmith Apollo.

Samstag ging ich um 14 Uhr ins The International. Hier spielte ich das £35-Turnier. Es ging direkt am Feature Table los. Das International, wo ja auch Liv Boeree vor ihrer Karriere regelmäßig zu Gast war, hat einen Feature Table, der rund um die Uhr im Internet übertragen wird (mit Ton). Ich postete diese Information auf Facebook und hatte sogar einen Freund aus Dublin, der mit am Tisch beobachtete...schon ulkig.
Ich schaffte es an den Final Table. Von 25 Spielern wurden 6 bezahlt. Ich schaffte es auch am Ende nur genau auf Platz 6 für einen Min-Cash von £66.
Dann ging es direkt an den Cash Game Tisch bei £1/£1 Blinds und haderte mit mir, ob ich ein weiteres Turnier spielen sollte. Da ich aber von den U-Bahnen abhängig war, entschied ich dann, um 21 Uhr Feierabend zu machen. Das tat ich auch mit ca. £85 Gewinn und verabschiedete mich.

Sonntag wollte ich eigentlich ursprünglich nur meine Gutscheine im Empire Casino nutzen. Man bekommt nämlich für den zweiten Versuch einen Gutschein für £5 Match bei Table Games und einen £5-Gutschein für Essen oder Trinken. Ich spielte die £5 am Roulette-Tisch, setzte auf schwarz und gewann. Dann ging ich direkt zum Pokerraum.
Dort gab es ein £20 unlimited rebuy Turnier. Und so sehr ich diese verabscheue, kaufte ich mich doch ein, mit dem Vorsatz, nur einen Rebuy und einen Addon zu machen.
Während ich auf den Start des Turnieres wartete, spielte ich Cash Game und machte in der Zeit unglaubliche £7.50 Gewinn.
Das Turnier endete für mich auch am Final Table. Dieses Mal aber etwas später. Ich bestellte mir ein Club-Sandwich mit meinem Gutschein und schaffte es auf Platz 3. Und auch nur, weil ich ausgesuckt wurde. Aber immerhin. Dritte von 24 für £220.

Insgesamt habe ich in London £270 Gewinn gemacht und somit den Trip Plus etwas extra wieder rausgeholt. :wink:

Das war also mal wieder eine erfolgreiche Poker-Reise.

Bis zum nächsten Trip-Report!

Christin

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/Top Promotions/
Beginners Bankroll Beginners Bankroll Noch nie eine Einzahlung getätigt? Baue dir deine eigene Poker Bankroll auf! Zeige Details