javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Go Go Power Ranger! (Aktuell: 25BI Shot auf 24$ 9-Mann STTs)

/Okt/2010

So it began

Von: ElHive @ 11:47 (CEST) / 580 / Kommentar ( 5 )
Hallo alle miteinander,

ich habe mich dazu entschlossen, wieder einen Blog zu führen. Wem das Geschwurbel zu lang ist findet am Ende dieses Eintrags die #Cliffnotes

Persönliche Cliffs:

  - Name: Thorsten
  - Alter: 31
  - Beruf: zur Zeit arbeitssuchend

Pokerlaufbahn

Ich bin 2007 übers DSF mit dem Poker-Virus infiziert worden. Ich habe mich sodann auch bei Stars angemeldet und erstmal fleißig gespielt. Zuerst SnGs. Erstmal FL Cashgame, dann SnGs bis 5$, dann 10$, dann mal MTTs ausprobiert, bisl Cashgame gezockt usw. Hab dann auch das eine oder andere SnG gewonnen, aber insgesamt war ich eher so der kleine Losing-Player, der immer mal wieder 'ne Paysafe-Karte nachcasht.

Als ich Anfang 2008 in einem 500FPP Qualifier ein Ticket zur Sunday Million geshipt hab (damals hab ich noch nicht "shippen" gesagt ;-)) und das erste mal am vermeintlich ganz großen Geld gerochen habe, wurden die Zeiträume zwischen den Einzahlungen kürzer und die Beträge größer. Ich begann, nicht nur Turniere bis 10$ zu spielen, sondern war auch regelmäßig gern gesehener Kunde im Daily Forty Grand (heute Daily Ninety Grand). Natürlich gab es den ein oder anderen Cash, aber insgesamt halt weiterhin Losing-Player. Nur in größerem Maßstab als vorher.

4 Digits weeeeeee

Das war mir auch gar nicht so bewusst, denn das Geld hat mir nicht gefehlt um meinen Lebensunterhalt zu bestreiten und ich habe Poker als Hobby gesehen. "Manne pulvert jeden Monat hunderte Euro in seinen Golf, warum ich nicht in Poker, ein Hobby kostet halt" war meine Argumentation. Das ging so weiter bis Ende April, Anfang Mai 2008. Da hab ich in der Million den 165. Platz gemacht und das erste mal vierstellig gecashed.

Stolz wie Oscar war ich. Und auch direkt wieder auf dem Weg zum nächsten Deposit.

Und das war dann auch der Punkt, an dem ich mir selber gesagt habe, dass es so nicht weiter geht (Später habe ich dann mal ausgerechnet, dass ich bis zu dem Zeitpunkt wohl so einen mittleren vierstelligen Dollarbetrag verpulvert hab). Ich habe hier auf intelli angefangen, einen Blog zu schreiben, um mich zu disziplinieren und nur noch Turniere und Limits zu spielen, die meiner BR entsprechen. Das hat bis auf zwei, drei Ausnahmen auch geklappt.

Erst keine Disziplin, dann keine Motivation = BR platt

Allerdings hatte ich immer noch nicht "mein Spiel" gefunden. Ich startete mit STTs, probierte mich im NLHE Cashgame, probte meinen Aufstieg im FLHE Cashgame (auch 6max), etc. pp. Ich konnte auch einige Erfolge in MTTs verbuchen (2. Platz im Daily Fifteen Grand für 3K$, 1. Platz in 'nem 8$ Turbo für 2K$ und 1. im 3$ Rebuy für 10,6K$).

Trotz Blog habe ich allerdings nie die Disziplin besessen, mal irgendwas über einen längeren Zeitraum durchzuziehen. Den Großteil meiner Gewinne hatte ich immer ausgecashed und mir nach dem Gewinn des 3$ Rebuy 3K$ auf dem Account gelassen. Das war Anfang 2009. Seitdem gings aber nur noch bergab. MTT-technisch ging nicht mehr viel, Cashgame war eh nie mein Ding und auch sonst hab ich eher unmotiviert alles durcheinander gespielt und meine Roll in aussichtslosen Challenges und Sidebets verpulvert (Grüße an Waaaghbozz und Drunkenp1mp *wink* :-D).

Neustart

Das hat sich nun geändert. Seit Anfang Juni und spiele ich bis auf ein paar wenige Ausnahmen (WCOOP, mFTOPS, 4,40$ 180 Mann Challenges)  ausschließlich 9 Mann Turbo-STTs auf FullTilt. Begonnen habe ich dort mit einer BR von 60$ auf dem kleinsten Limit mit einem Buy-In von 1,20$.

Fast 4400 Games später hat sich meine BR mehr als verachtundreißigfacht und ich spiele aktuell die 12$ Turbo-STTs.

In einem Graphen und dazugehörigen Stats ausgedrückt sieht das dann so aus:



Ziel ist es, in den Limits aufzusteigen und auszutesten, wie weit ich es tatsächlich schaffen kann.

Geplant ist, dass ich mindestens einmal in der Woche einen Eintrag verfasse in dem schildere, wie es gerade so läuft, wo ich denke, dass ich Fortschritte gemacht habe und wo ich noch Leaks haben könnte. Wenn sich ganz besonders interessante Spots ergeben, werde ich diese Spots in einem jeweils gesonderten Eintrag analysieren. Ich erhoffe mir allein durch die Analyse, mein Spiel verbessern zu können. In den Kommentaren dazu könnt ihr dann eure Ansicht dazu posten, aus denen ich dann hoffentlich weitere Schlüsse ziehen kann

Bis dahin

Hive

Cliffnotes

 - Poker seit 2007
 - Bis April 2008 hohen vierstelligen Betrag verdonkt
 - Blog auf intelli gestartet
 - diverse große Cashes in MTTs
 - Orientierungslos dies und das gespielt
 - BR aufgrund Disziplin- und Motivationslosigkeit bis auf 60$ geplättet
 - Mit 1$ STTs Anfang Juni auf FullTilt neu gestartet
 - Aktuelle BR: 2,3K$
 - Aktuelles Limit: 12$ STTs auf FullTilt
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner