javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Vom Noobie zum Rookie

"...mein Blo[g], meine Gedanken, mein Herz, mein Leben"
Send PM

(Anmerkung: schreibe mir meine Blogs momentan schon vorher zusammen und das Feintuning mach ich, wenn ich Zeit habe)

Donnerstag 30. August: Hatte heute Bewerbungsgespräche und fange am Montag an. Öffne am Abend Pokerstars. Leider läuft weder ein interessantes Turnier noch Freeroll, doch da entdecke ich ein 0,82$ Satellite fürs 7,5$ The Hot Turnier. Noch 240 von ursprünglichen 450 Teilnehmern. Durchschnittsstack 17K, man steigt mit 10K ein. Sieht rentabel aus dachte ich. Und auch wenn ich verlieren würde, den Spaß gönn ich mir jetzt einfach, auch wenn meine Bankroll zuletzt merklich gelitten hat und ich teilweise mit mehr Disziplin und Konzentration spielen muss.

Durch den späten Einstieg und einem Stack von weniger als 10BB ist die Strategie vorerst einfach Aggro drauf los mit guten Händen.  wäre ja sogar gegen  vorn^^ und Pärchen sind sowieso der Hammer. Mit All-in Pushes habe ich dann  2 Mal die Blinds gestohlen und dann sieht die Welt gleich ein bisschen besser aus. Danach einmal aus dem SB mit einfach aufgefüllt und dann auf einem   Flop einen semibluff gespielt – das Stack wächst weiter.

Und dann leider eine schlechte Entscheidung. Ich war im BB mit , 2 Gegner dabei (allerdings nicht der Small Blind!), der Flop zeigt . Falls hier niemand ein Paar hat geht mein All-in durch. Einer callt und hat zwar kein Paar aber . Stimmt denke ich, das callt hier auch^^. Und dahin sind fast alle Chips! Blinds waren schon bei 2K glaub ich und ich hatte 232 Chips reststack – also aussichtslos. Meine nächste Hand war auch noch  und ich habe schon begonnen etwas anderes am Laptop zu tun. Mit dem festen Glauben aus dem Turnier geflogen zu sein öffnete ich wieder das Pokerfenster und merkte, dass ich den Pot gewonnen hatte. Durch Ante hab ich jetzt wieder ca 2K Chips. Meiner nächste Hand war  am Button. Zu mir hin wird gefoldet und ich gehe natürlich All-in, weil etwas besseres kommt wohl nicht mehr. Der BB callt mich und ich gewinne den Coinflip.

Danach bekam ich  und konnte somit die dritte Hand in Folge gewinnen! – ich war wieder im Spiel – was für ein unverschämtes Glück!
Bald wieder die gleiche Situation wie zuerst. Ich sehe den Flop und er hält wieder so marginale Karten, dass eigentlich keiner (Ausnahme Pocket Pairs) getroffen haben kann. Ich pushe All-in und diesmal foldet der Spieler, der zuerst mit  gecallt hat.

Mein Stack ist nun wettbewerbsfähiger, und ich schaue mir die andren Chipstacks an. Momentan Platz 27 von so 100 und somit in den Tickets. Zum Ausblinden reicht es sicher nicht, darum muss ich noch etwas tun.

Tight Modus an. Q10us am Button? nein Danke^^ da die Blind sehr hoch sind, brauche ich wahrscheinlich nur mehr eine wirklich gute Hand.

Und irgendwann kommt sie:  Ich sitze UTG und halte . Ich calle nur, da die Spieler an diesem Tisch zuvor sehr oft geraist hatten. Bei einem Raise hätte ich mit meinem tighten Image wohl oft kein Reraise bekommen. Auch diesmal raist jemand, allerdings einige BB und ich pushe All-in für das doppelte. Der Gegner callt und zeigt  -  wow der tut mir echt leid, das ist gemein, denke ich mir und freue mich über ein Stack, das wohl zum ausblinden reicht um eines der 45 Tickets zu bekommen. Also nichts mehr riskieren. Und bald kommt auch schon der ultimative Test. Nutzlose und verführerische  laufen mir über den Weg. Und was mache ich? natürlich folden! Wenn die Wahrscheinlichkeit auszublinden bei 95% liegt und KK gegen ein Paar zu gewinnen bei 80% liegt steige ich so besser aus. Also drücke ich schweren Herzens fold. Grausam. Ich blinde weiter aus, aber irgendwie wird das Feld unerwarteterweise nur mehr sehr langsam weniger. Langsam werde ich nervöser^^

Platz 37 und 52 noch übrig und ich bekomme . Tja, diese Gelegenheit gibt’s sicher nicht nochmal und wenns blöd läuft funktionierts mit dem Ausblinden nicht mehr. Einer Raist und ich gehe All-in  mit den Assen am Button. Alle folden und ich bin mit den dazugewonnen Chips aus dem Schneider. Ticket save

 

Den Start des the Hot Turniers habe ich übrigens im wahrsten Sinne des Wortes verschlafen  und dann irgendwie begonnen im halbschlaf dieses Turnier zu spielen. Einige Runden hatte ich bereits ausgesetzt und dadurch einige Blinds und Chancen verpasst, aber halb so schlimm. Bin dann schlussendlich mit 99 gegen QQ ausgeschieden. Hätte das Pocketpair vielleicht nicht All-in pushen sollen, aber war andererseits halt schon ein bisschen short. Normalerweise hätten mich in der Situation viele Hände gefoldet und gegen alle Hände die keine höheren Päärchen sind hätte ich gute Chancen gehabt. Aber was solls. Leider bin ich danach eingeschlafen und der Laptop hat sich ausgeschaltet, sonst hätte ich die entscheidenden Hände per Boomplayer mit euch geteilt :/

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Kostenlose WCOOP-Tickets Die World Championship of Online Poker ist eines der lukrativsten Turn ...
Mehr