javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Poker Tagebuch eines Hobbyspielers

Beginn Poker ernsthafter zu betreiben
Send PM

Ein kleiner....manchmal nicht ganz ernster Rückblick, auf den Monat und mein leicht eigebrochenen Bankroll.

Ich habe den Mut bewiesen, mich an den 6ér Ring Game Tischen mit 0.02/0,01 Blind´s gesetzt, es war wie auf dem Jahrmarkt....immer wieder auf und ab....leider siegte das ab. Habe den Monat also ein verlust von 20 $ zu beklagen. Was mich wiederum veranlasste auf der Terasse die Mauer zum Nachbarn, zu meiner Persönlichen Klagemauer werden zu lassen.....Taschentuch Stapel weg wirft.

Es war sehr interesant und auch lehrreich, ich habe gesehen, das man bei einigen Spielern regelrecht Geld abheben kann, da sie mit jeden Starblatt mitgehen oder sogar Bluffen...ich danke dem Spieler aus Brasilien sehr Herzlich für über 16 $ innerhalb von 1,5 Std.... aber es gab halt auch falsch von mir eingeschätzte Hände und somit auch verluste am Tisch, Ich ertappe mich immer noch, wenn es gut läuft, das ich ein wenig erzwingen will, also druck mache, wenn ich auch nicht die Top Hände habe. Das wird es sein was ich im nächsten Monat in angriff nehme um mein Spiel somit gleichmäßiger zu halten und nicht durch eigenes Bein stellen, auf die Nase, bzw Verluste einfahre. Ich habe letzten endes, jeden Tag diesen Monat gespielt und das im schnitt mit 2-3 Std, aber nur einen Tisch.

Also Aufstehen....Krone richten....und ruhig und überlegt weiter spielen.

in der OSL lief es mehr durchwachsen, diesen Monat nur im bisher Platz 11312 bisher, 

ABER ich bin stolz und gebe bekannt und verkünde : Finaltisch erreicht und mit Platz 8 das Liga Tunier beendet.

also alles mache ich scheinbar nicht falsch, habe leider mit einen Flusch bis Ass, gegen ein Strait Flusch verloren. In dem Fall war es einfach so besseres Blatt hat gewonnen und ich habe kein Grund mich zu ärgern....also kein in die Luft gehen und Meckern,

Ebenso habe Ich ein Scratch and Match Ticket eingelöst und konnte bis auf Platz 27 mich im Tunier behaupten, leider gab es die Tickets erst für´s Folge Tunier ab Platz 10, somit konnte ich aber auch dort sehen, das es Spieler gibt die nicht mit allen möglichen All In gehen sondern wirklich, in meinen Augen toll Poker spielen. Bei einen Schweizer hatte ich das Gefühl, das er einige am Tisch lesen konnte wie ein Buch, hat alle deren Bluff´s gekontert und auch gefoldet wenn er hinten lag, sogar mit KK und AA als Starthand (er hat bei denen offen gefoldet....ich kann noch nicht so gut andere lesen  

Mein Wunschzettel ist somit nun auch schon geschrieben..Weihnachten kommt ja sicher...Pokerbücher und Software um mein Speil besser zu Analysieren....tolles Wort, habe es gerade Gegockelt oder wie die Suchmaschiene heißt.

Das wars von mir gute Karten allen und gute Gewinne

Gruß Grisu921

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr