javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

[Blog] H7nnis 3ter Versuch - Von NL2 SH bis zur Unendlichkeit!

/Sep/2011

Sinn des Bloggs

Von: H7nni @ 02:08 (CEST) / 9 / Kommentar ( 2 )
Warum Ich? Warum 3 Versuche? Warum Blog? Und was hat alles mit Poker zu tun???

Fragen über Fragen 8-O

1. Meine kleine Pokergeschichte


Okay jetzt mal von Anfang an: Unter dem Account H7nni mache ich seit knapp 2 Jahren die (Micro Stakes) Pokerwelt unsicher, angestiftet von meinem damaligen Mitbewohner inmitten des Pokerbooms fand ich Gefallen am "Gamblen". So waren meine ersten Versuche bei Stars mit dem 10$ Intellipoker-Quiz-Bonus schnell gemacht, von 20BB Fullring shortstack strategie über 4,40$ 180er SnG`s bis zu den ersten Big Stack NL Erfahrungen auf NL 2 trieb es mich durch die Tische. Kennt ja eigentlich jeder oder? Die erste Bankroll weg (BRM gleichzusetzen mit dem Chaos in meiner Studentenbude), wieder was eingezahlt, dann mal die ersten 4,40er geshippt und 400$ ausgecasht.
Geiles Gefühl! 8)

Was blieb? Das ICH WERD JETZT REICH Momentum, klar. Dann die zweite Bankroll weg, plötzlich doch nicht mehr reich werden? 8-O

Es folgte viel Leerlauf, dann Ende 2010 der erste ernst gemeinte Versuch auf bösen Pokerseiten mit Tischen, an denen man seine Hände sofort wegklicken konnte. Das war schnell, neu und natürlich lockten 600 schnell verdiente Einzahler $$$, also wieder jeden Tag ran. Diesmal auch mit Hilfe der SH Artikel und -videos von Flixx!  Mit 600$ spielt man natürlich NL 10, weil: BRM!!! Bis Weihnachten standen dann knapp 2k bei zu Buche (inzwischen NL25) und der Glaube kam wieder: Poker = easy money.
2 Monate später war alles weg, bei 100$ Turnieren verblasen, teilweise Miete, Downswing??  und der verzweifelte Versuch alles erklären zu können... :twisted:
Was folgte?  Einsicht ! (Erstmal)

Nach nem halben Jahr pokerfreier Zeit fehlte dann doch iwie das virtuelle Filz und das Klappern der Chips, wenn der Pot in die eigenen Arme wanderte. Also was tun???

damit komme ich zu Punkt 2.: Grund des Bloggs
  • nach 2 Jahren Up und Down des Online Pokers der letzte Versuch nochmal durchzustarten
  • Anlehnung an xFlixx "Grinding up the Micros" Challenge, d.h. von 10$ (verkrüppelter Rest meiner PS Bankroll) die Limits hochgrinden
  • Start erfolgte am 4.8.2011, also vor 40 Tagen
  • Hilfsmittel: Poker Tracker 3 + diesmal sauberes BRM + AHK Move Table script (von Crazy Sheep abgeschaut, sehr nützlich bei 8 Tischen!!)
  • schauen wie weit ich komme :-o
Meinen Fortschritt werde ich soweit wie möglich festhalten, Ziel ist es erstmal 3k Hände sauber pro Tag zu spielen und die Limits aufzusteigen.
Da ich von Graphen und Stats Posten noch keinen Plan habe und mich erst erkundigen muss freue ich mich über jeden Tipp von "bereits-bloggern"!!

Soweit erstmal der Plan. Mal sehen ob ich schonmal ein paar Daten reinkriege :twisted:

LG, der H7nnes
 
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr