javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Pokerblog

/Feb/2012

Meine Basic Strategie Tipps

Von: Jens Bond @ 14:42 (CET) / 396 / Kommentar ( 2 )

Hallo,
dieser Beitrag richtet sich an alle die gerade Anfangen zu Pokern und sich wundern warum sie nicht ins Geld kommen.
Ich habe für mich festgestellt das  man beim Pokern schon mit dem normalen Verstand gut vorran kommt. Wer ein wenig nach denkt und sein Spiel ein wenig Kritisch hinterfragt wird schnell feststellen das so mancher ALL IN nicht nötig gewesen wäre.


Nicht jede Hand spielen
Informiert euch darüber in den anderen 1000 Beiträgen dazu. Denke das Thema wurde oft genug durchgekaut!

Auch mal Folden
Ich beobachte viele Leute die Permanent mitgehen nur weil sie am Anfang mal gecallt haben und denken!
"Mist jetzt habe ich den Pot gemestet und soll einfach so folden"
Ja ganz genau einfach mal folden. Wenn man den Flop nicht getroffen hat und der andere immernoch etwas setzt. Stehen die chancen wohl eher schlecht das man noch etwas trifft.

Haha der blufft ja nur
Die Medien haben uns über Jahrzente beigebracht das Pokern etwas mit Bluffen zu tun hat. Dennoch kann ich euch sagen das die meisten wohl eher nicht bluffen werden. Wenn ihr keine Möglichkeit mehr auf ein gutes Blatt habt dann lasst es fallen und ballert nicht noch mehr in den Pot!

Was könnte der Gegner haben
Viele begutachten nur ihr eigenes Blatt. Habt ihr Pocket J und auf dem FLOP kommen 3x 10 und der Gegner geht ALL IN dann wird er wohl auch vielleicht eine 10 auf der Hand haben oder zumindest ein Gutes Paar. Ich in diesem Fall würde raus gehen. Das Beispiel ist vielleicht nicht optimal aber ihr wisst sicher was ich meine.

Aggressivität steigert sich um so weniger Spieler im Spiel sind
Das hat verschiedenen Gründe. Der wichtigste dürfte wohl sein das um so wenig Spieler im Spiel sind auch die Chance geringer sind das jemand etwas gutes getroffen hat.
Ein kleines Beispiel: Mit 10 Würfeln auf einmal einen 6 zu treffen ist leichter als nur 3 mit einem.
Dementsprechen solltet ihr euer Spiel auch anpassen. KJ ist im Headsup zum Beispiel schon sehr viel wert. Würde ich in der ersten Blindstufe von einem SNG aber gleich folden.

Positionsspiel
Da konnte ich immern nix mit Anfangen so richtig. Ich lege dennoch jedem ans Herz sich damit auseinander zu setzen. Genauer erklären will ich es hier nicht.

Am Anfang erstmal die Fishe selber ausspielen lassen
Am Anfang erstmal zurück lehnen und warten was so passiert. Die ersten 3 Blindstufen solltet ihr so gut wie kein Blatt spielen. Nur sehr gute Paare. Mir etwas Glück haben sich bereits in dieser Phase schon die ersten Fishe verabschiedet. Keine Panik wenn ihr mit eurem Stack hinten liegt. Das lässt sich alles noch aufholen.

So das waren so meine ersten Tipps die ich euch mitgeben kann. Ich selber fahre nur mit diesen paar Tricks recht gut auf 1,50 SNG Turbo 9 Spieler. Vielleicht sieht man sich dort ja mal :)

Gruß jens

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner