javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Von NL2 nach NL....

Challenge von NL2 nach NL100 mit FRZoom
Send PM
/Jul/2013

Challenge#3: NL10 und so...

Von: Kaelon28 @ 13:22 (CEST) / 330 / Kommentar ( 1 )

Uuuuund weiter gehts....

Der Start auf NL10 verlief mal richtig gut, gleich ein Upswing erwischt.

Nach einigen tausend Hände war der Spielerpool grösstenteils durchmarkiert und ich konnte mir ein Bild von den Spielertypen machen die sich hier so rumtummeln. 

Callingstations und Nits sind die Laufkundschaft. Die Anzahl der Regs ist auch grösser geworden im Vergleich zu NL5, ganz normal. 

Etwas überraschend für mich war, wie aggressiv Postflop im Durchschnitt gespielt wird. Ob mit Hirn oder ohne ist ein anderes Thema. Ein  AF von +3.5 ist häufiger zu sehen. Zum einen sind es die Nits die Ihre starke Range aggressiv spielen aber auch einige "Lags" die einfach aus Prinzip die c-bet raisen oder 2-3 mal barreln weils Spass macht 

Nach dem Blitzstart lief es nicht mehr so gut und mein Spiel begann sich, aufgrund der BE/Down Phase, etwas zu verschlechtern. Die Konzentration/Fokus aufs Wesentliche lies bei jedem kleineren Beat weiter nach. Also etwas Abstand nehmen und das wichtige wieder in den Vordergrund rufen: "Die Entscheidungen und jede Hand ist ein Neustart" 

 

 

Shots und Beats auf NL25 im nächsten Teil 

 

GL&LG Simon

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr