javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

The Mockingjay: mit Pfeil und Bogen durch die Limits

Eine Freizeitspielerin grindet sich hoch
Send PM
/Okt/2016

Verrückt!

Von: Katniss123 @ 19:03 (CEST) / 265 / Kommentar ( 0 )

Lange ist es her, liebes Tagebuch,

 

aber meine kleine Welt ist im Wandel: Als Erstes wird mein ungeliebter 9 to 5 so bald wie nur möglich hingeschmissen, da ich keinen Bock mehr habe, für einen Tyrannen-Choleriker-Chef ständig den Sandsack zu spielen. Der Typ hat sie wirklich nicht mehr alle: komplett einen an der Klatsche! Ein cooler, neuer Arbeitgeber muss her, der mich auch zu schätzen weiß und in mir nicht nur eine Produktionsmaschine und einen Blitzableiter sieht. Produktionsmaschine: Wir sind hier im künstlerischen Bereich, geh´ doch auf ein Beamtenbüro, du hirnverbrannter, spießiger Kontrollfreak!

Im Poker gab´s dafür einen kleinen Erfolg: Hatte vor 2 Wochen einen coolen Upswing und konnte meine BR wieder um ein gutes Stück ausbauen. Theorie wird regelmäßig gepaukt, wenn auch meist nur 1 Stunde. Ich muss schmunzeln: Also gestern dachte ich wieder: Katniss, Du beschäftigst Dich tatsächlich in DEINER FREIZEIT mit MATHE? Ja, NASH-Ranges, ICM, Open-Raise, Open-Push, Calling- und Overcalling-Ranges in SnG´s, Erwartungswerte. Wie verrückt ist das denn?

Aber hey, willst Du normal sein oder glücklich?

 

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr