javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

15 Monate von Poker gelebt und nun Cold-Reset, alles von 0

Dies ist ein Blog zur Strukturierung vorhandener Ressourcen!
Send PM
/Aug/2013

Limit Safari: Shots, Diziplin und MTT´s

Von: Klääätsch @ 09:02 (CEST) / 8 / Kommentar ( 0 )

Wunderschönen guten Morgen Intellis,

 

 

Ich will heute bisschen über Shots faseln...der eine oder andere wird bisschen Erfahrung haben, ich z.b. bin in das Aufsteigen von Limits in denen man nix zu suchen hat Experte!!!

 

Von daher seh ich das Shotten eines nächst höheren Limits auch etwas Zwiegespalten.

Gehen wir nun davon aus wir sind extrem diszipliniert und führen wirklich ein streng reglementiertes BRM das fast so gut gesichert ist wie Nordkoreas Atomprogramm!

Meinetwegen wirklich 120 + 20 - 20, nun spielen wir auf NL100, wir sind erfolgreich und cashen regelmäßig aus, also nun ist mir schleierhaft warum so ein Spieler, seine Komfortzone verlassen sollten und einen Move machen soll der ihn mehr Geld als üblich kosten kann und das mit einer BR die dafür nicht ausgelegt ist!

Ist es nicht sinniger sich irgendwann zu entscheiden, ein Level up zu pushen wenn die BR wirklich dafür steht und das Setmind stimmt ? Mir erschliesst sich der Sinn und Vorteil eines Shots einfach nicht!

Und für Aggressive BRM´s kann das shotten einfach nur katastrophal und schmerzhaft werden also auch hier ist die Frage ob das Risiko die Flocken die ich habe zu verlieren für Kohle die ich über kurz oder lang eh gewinne gerechtfertigt ist!

Ich glaube das nicht wirklich und das eigentliche Problem das ich hier sehe und mit dem ich selber zu kämpfen habe ist zeitlich begrenzte Motivation!

Wir haben keine Lust NL10 zu spielen wir wollen mindestens NL50, besser NL 100 ach was rede ich lieber NL 1k...Wir wollen im Idealfall von Poker leben und reich sein bla bli blub...

Ich für meinen Teil, habe mich damit abgefunden Allerhöchstens auf NL10 zu starten, wahrscheinlich werde ich für das Limit zu hoch eincashen und ein fiktives BRM fahren bis es von den Summen her passt, aber ich will NL 10 und NL25 unbedingt schlagen damit ich die Erfahrung mitnehme!

 

Aber da der positive Aspekt von Shots natürlich verlockend ist habe ich nun für mich beschlossen jeden Sonntag Tuniere zu spielen, da ich gerne MTT´s spiele und auch schon mal das $11 The Bigger gecrushed habe gebe ich mir selber ganz gute Chancen damit meinen Longrun zu unterstützen!

So ich hoffe ihr konntet wieder einen Eindruck meiner Sichtweisen bekommen

Tschuz euer leerer Suited Totenschädel

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Tens a... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Zehnen am Button. ...
Mehr