javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Grinding up the Micros

/Okt/2012

Mr. Downswing in the house

Von: LaHonda V @ 15:59 (CEST) / 3 / Kommentar ( 1 )

 

21.10.12

Servus Leute,

wie ihr meinem Kommentar unter dem letzten Blog entnehmen könnt, wollte ich eigentlich alle 7 Tage ein Update machen, aber da der liebe Downswing nicht verschwinden will, schreibe ich - auch um Rat suchend - schon heute einen Blog.

Von den aktuellen 227$ sind nur noch 163$ (!!!) übrig...und dabei hab ich sogar einmal noch einen 10$ VIP Reward eingelöst, was das ganze noch armseliger wirken lässt. Sowieso...gemessen an den eingelösten Cash Rewards, bin ich zZ auf NL5, achtung Euphemismus, alles andere als ein winning player. :-|

Was ist also passiert? Ich kann es garnicht genau sagen...leider habe ich keinen NL Hold'em Manager, da mir bestimmte Reads auf Gegner wichtiger sind und er um die 50€/$ kostet soweit ich weiß, was im Prinzip meine Anfangsroll war, jedoch sehe ich nicht einen gleichen Ertrag dieser Investition - belehren lasse ich mich gerne, wenn ihr etwas anderes berichten könnt.
Ich mein bei diesen Verlusten MUSS es doch an meinem Play liegen...jedenfalls käme ich mir heuchlerisch vor, jetzt zu behaupten es wären nur Bad Beats. Es war einmal AA < KK, jedoch konnte ich mich noch an das letzte Mal erinnern, als ich mit den Kings die Aces knackte, ich gaukelte mir in dem Spot also keine besondere Pechsträhne vor.
Sehr bitter war diese Hand (ich hoffe nächstes Mal erinner ich mich daran die Hand in den Hand Replayer zu packen, ist ja schöner als nur zu lesen):

Ich sitz am Button mit einem Stack von ca. 6$, es wird zu mir gefoldet ich halte AQo. Im SB sitzt ein Fish mit 11$, der nicht nur gegen mich oft eine Callingstation mit bottom Pair war. Zudem steigt er nur in Pötte ein, die vorher geraist werden, von ihm selber geht preflop keine Aggression aus, postflop donkt er gerne mal, aber er ist trotzdem ein "Passive Fish" für mich - so benenne ich jeden Falls die Note, schön knallgrüne Farbe.
Ich raise überdurschnittlich viel am Button, bleibe aber generell bei einem 3BB Raise, besonders hier, da ich damit absolut Value fahre.
Er und der BB callen und der Flop kommt QJT Rainbow...er donkt, BB foldet, ich raise kräftig und er callt. Turn 2,3 weiß nicht mehr genau, auf jeden Fall mega Blank, kam auch kein Flushdraw dazu. Jetzt donkt er Pot in mich rein, ich sehe einen Shove for Value, tue dies und er callt. Pot bei also ca. 12$. Er zeigt ATo und der River kommt T....einfach ärgerlich, vor allem da dieses Play nicht Standard war, sondern an ihn angepasst war und ich Recht hatte. Sowas gabs noch mehrmals mit AQ < KQ, allin am Flop und der K kommt noch...

Wie gesagt, eine Hand ist nie der Knackpunkt, nur da ich meinen ersten Grinderfolg auf die 309$ nicht als reines Glückplay erachte, ich mein Play und Mindset während des Downswings mehrmals überdachte habe, auch jetzt bei diesen BadBeats eher lache...frage ich mich was noch tun soll.
Ich denke, das Pokern für 1,2 Tage ruhen zu lassen, wäre das Klügste, aber das ist schon schwer :roll:

Übrigens, hatte letztens im P.S. ja noch meinen MTT Ausflug beschrieben, ich habe ab und zu mal bzw. zocke zwischendurch auch mal Fifty50 SnG. Am Anfang 1,50$...bei einer BR ab 250$ und 2Stacks down in der Session hab ich auch 3,50$ gespielt...heute aufgrund der BR wieder 1,50$. Fifty50 sind ja deutlich simpler als normale SnG's, ich erwirtschafte keinen Riesengewinn, mache aber definitiv kein Minus und als kurzer Tapetenwechsel sind sie ganz nett.

Naja, bin gespannt auf eure Rückmeldungen, wäre für Feedback/Hilfe dankbar, vielleicht habt ihr ja ähnliches erlebt oder wisst einfach so weiter :)

Ganz auf Poker müsste ich auch nicht verzichten, habe gerade gesehen, dass wieder 2neue Folgen des WSOP 2012 Mainevents bei Yt hochgeladen wurden :-D

Also, noch einen schönen Restsonntag und gute Karten.

P.S. Offtopic: Bin Fan des allzu gebeutelten Effzehs (für nicht Fußballfans: 1.FC Köln) und man war das schön gestern...unglaublich schlecht gespielt und innerhalb von 5min das Spiel unverdient gedreht.
Wohl so ähnlich schmerzhaft, wie ein Runner Runner Bad Beat für die Regensburger! :lol:

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner