javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Grinding up the Micros

/Mär/2013

NL10 Shot - Geld verloren, Erfahrung gewonnen

Von: LaHonda V @ 18:03 (CET) / 51 / Kommentar ( 2 )

 

 

So Freunde,

der NL10Shot ist leider seit einigen Tagen vorbei, Erkenntnis: Wenn man sehr stark +EV läuft, sollte man nicht shotten. THANKS MR. OBVIOUS :roll: :)
Ja man hätte es sich denken können...hab also im Prinzip mehr Geld verbraten, als nötig wäre, abeeeer: mein Spiel hat sich deutlich verbessert. Durch die Motivation des neuen Limits habe ich auf NL10 sehr gut gespielt (EV Winrate >6BB/100 Hände, hätte ich dann die Hände, in denen ich es als Favo reingebracht hab, noch gewonnen wäre die Winrate ja nochmal höher), aber Madame Varianz hat dem ganzen eine Schnippe geschlagen...

Doch wie bereits angemerkt hat sich mein Spiel verbessert. Das Limit kam mir aggresiver vor, verbunden mit der Erkenntnis, dass ich bis jetzt Weak, Tight spielte, habe ich versucht mehr ein TAG zu werden. VPIP und PFR also nah beieinander halten und durchbarreln. Das hat sich jetzt auch auf NL5 bewährt, natürlich muss man es an die Gegner anpassen, aber ich habe schon alleine durch die jetzt erfolgende Turnbet (besonders in Position effektiv (THANKS AGAIN MR...ach kennt ihr schon :-P ) eine sehr schöne Winrate. Ich hab sogar ein paar mal mit der sicheren Verliererhand am River reingestellt und viele Gegner folden dann zB TP?K auf einem dryen Board. Ich bin mir halt mehr bewusst über meine perceived Range, ich spiele es stark und sie müssen denken ich bin stark. Zudem bleibt das Image so, wenn es selten bis zum Showdown kommt. Wenn man es dann auch noch hat :twisted: ...Wunderbar. Dann hat der Tisch Angst 8)




Der Graph belegt das, was ich erzählt habe, kurz Kommentare noch:

1. Zone - VPP sollten her, 6 Tables keeeein Ding.
2. Zone - Ja okay ist zu stressig (Game und Mind waren auch zu schwach zu dem Zeitpunkt), also docch 4 Tables. $ kamen rein...Prima :) Hmm warum geht die rote Linie nach unten? Google weiß Rat!

3. Zone - Neues Limit juhuu :) dann kam die Ernüchterung...aber nur vom Geld her, gespielt hab ich gut.

4. Zone - Jetzt geht's los! Und et lövt...Graph schon 1,2,3 Tage alt (hatte erst Probleme beim Einfügen hier :-? wurde als ungültige jbg. Datei erkannt...naja) und es lief weiter gut. Total Winnings sind jetzt schon bei 68,75$ und am Laptop (wo ich kein HM hab) hab ich eben auch noch nen Stack gewonnen. In Zahlen heisst das die BR steht bei 247,77$, inklusive 10$ VPP Reward, der nächste ist auch schon bei 155VPP da, diesen Monat klär ich hoffentlich wieder den Silverstar, war im letzten wegen des Studiums nicht möglich, dann heisst es also nochmal 10$ VPP und wohl 25$ FPP Bonus....:!:

Ich lasse das immer in die BR einfliessen, ich werde nicht so schnell Goldstar sein, als dass es sich lohnt die FPP zu sammeln (sage ich jetzt mal so salopp, ich lasse mich gerne belehren, aber selbst auf NL10 dauert das. Silverstar mit NL10 zu klären ist dagegen ein Spaß.

Also um ein Ziel zu formuliern: Ich werde so schnell wie möglich wieder auf NL10, aber das heisst nicht zwingend, dass ich ab mit einer 270$ BR wieder shotte, denn: Es läuft ja gut! Ob ich aber ganz bis zu den 400$ hochgehe, die ich ja brauche, um NL10 mit BR Management zu attakieren, oder früher schon auf NL10 springe - daaaas wird man sehen.

Euch wünsche ich auch so viel Erfolg an den Tischen, ob mit oder ohne guten Karten :wink:

 

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner