javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Mierscher

/Feb/2012

WBCOOP

Von: Mierscher @ 17:30 (CET) / 143 / Kommentar ( 1 )

 

 

 Würde mich gerne für die WBCOOP 2012 bewerben


Hallo,bin Luxemburger und ein alter Herr (58 und habe vor 15 Jahren angefangen Poker zuspielen.Aber da haben wir gespielt wie die Deppen. Keiner wusste die Regeln.Da war z.B. Flush höher als Full House.Aber es waren sehr unterhaltsame Samstagabende mit Freunden in der Stammkneipe.
Wurde viel geprostet und gealbert.
Vor etwa 5 Jahren habe Ich mich dann etwas genauer mit Poker beschäftigt und die Regeln im Internet gelesen und meinen Freunden gesagt,dass wir Idioten wären.

Später habe Ich mich bei verschiedenen Pokersites angemeldet.
Aber mit gross absahnen war nichts. 
 
Spiele jetzt seit Oktober 2011 bei Pokerstars und habe Hochs und Downs erlebt.
Am liebsten spiele ich Holdem und Omaha und Turniere.
Habe mich auch bei CG getestet aber habe nicht so viel Glück.
Am Anfang verlor Ich direkt den Mut, wenn einer mit einer Hand gewonnen hatte, die 
schlechter war als meine (AA gegen 10-9) und der andere gewann mit Suite.
Aber mit der Zeit hat sich das gelegt und ich spiele relaxter.

 
Würde  Ich die 5.000 gewinnen, würde Ich mich freuen wie ein Schneekönig.
Habe noch nie etwas Wertvolles gewonnen.
Was würde Ich damit machen?
1. würde ein Teil abzweigen für den Restbetrag meines Wagens zubezahlen
2. würde einen Teil meiner Tochter schenken
3. würde einen Teil für Poker anlegen, denn würde gerne mal an richtigen Turnieren 
teilnehmen.
4.würde den ersten 50,die sich neu bei Pokerstars anmelden ein Bonus von 5,- schenken(wenn Ich gewinne)
aber wie gesagt, wird sicher nur ein Traum bleiben ,denn gewonnen hab ich noch nie.
 
Zu meiner Spielweise muss ich sagen, dass Ich vielleicht zu passiv spiele. Ich habe fast immer 
Angst mit guten Händen zu verlieren.
Beispiel: Spiele heute Open Skill  war in der Dealerposition und hielt A J. Setzte den BB
und die anderen zogen mit. Keiner erhöhte und Flop brachte 8 9 8.
B B checkte ,S B setzte 60 und die anderen setzten nach.
Zum Schluss war der Einsatz bei 7oo und Ich foldete.
Turn brachte A
Und den Rest will Ich gar nicht mehr aufzählen, denn es kam wie es kommen musste,
hätte gewonnen.
 
Dann wieder Spiele mit einer Hand AA  all in (Nicht direkt)  Turn A 3 5  Flop 2
und was kommt am River ein K,
. Und wie es sein soll sitzt einer da und hat 2 4.  Das bringt mich zum verzweifeln
 
Aber trotzdem, den Letzten beißen die Hunde  (Kopf hoch und durch)
 
Vielleicht sagen jetzt einige höre auf mit dem Spielen, aber es macht Spaß.
 
Werde vielleicht nie ein Superzocker, aber wer weiß vielleicht platzt eines Tages der Knoten
in meinem kahlen Kopf ( habe auch kein Haar) und es geht bergauf
 
Weiss jetzt nicht ob Ich 500 Wörter bin, aber wünscht mir,  wenn Ihr wollt viel Glück.
Danke auf jeden Fall jedem der es tut.

 

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/Top Promotions/
Beginners Bankroll Beginners Bankroll Noch nie eine Einzahlung getätigt? Baue dir deine eigene Poker Bankroll auf! Zeige Details
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr