javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Milli´s PCA Blog - From da min to da max!!!

Servus erstmal

Also wichtig in eigener sache sind erstmal Ich werde am Sonntag die Sunday Million mitspielen und habe noch 35% Shares abzugeben. da Ich im moment fast auschließlich Cash Game spiele und so meine BR mit 324,87$ für mein Limit reicht.   1%=2,15$

Aber nun weiter mit dem Bericht über die Bahamas. Die Fotos und Videos kommen sobald mir der Support erklärt hat warum das mit meinem Webspace nicht hin haut.

Also nach einer ziemlich schrägen Nacht auf dem Flughafen in Atlanta mit ca 40 anderen Menschen die zwischen Laptops, Ipods, Digicams und anderen Elektronischen Geräten schliefen und nicht den gedanke an diebstahl verschwendeten, aßen wir "Paschal´s" wohl das wiederlichste frühstück unseres Leben. Eine undefinierbare weißgelbliche Masse mit dem Codenamen "Egg" dazu das einzig genießbare des Menüs "Bacon" , ein pfutztrockenes Stück etwas aus Maismehl mit salzigem Gesckach und kaum ohne Flüssigkeit runterzuspülen. Und nun das Highlight die wirklich hervoragend Aussehende Wurst ohne jeglichen Geschmack, dafür mit eingebauten Fettfontänen.

Fazit niemals bei "Paschal´s" essen !!!!

Am Flugsteig konnte man dann auch schon die ersten Pokerspieler Identifizieren. Hier lernten ich und mein Kollege auch "Crischo" ein ehemaliger Frankfurter der nun in Croatien wohnt kennen. In Nassau angekommen wurden wir von eioner fett lauten Band begrüßt was für europäische Verhältnise doch etwas merkwürdig anmutet.  Mit Crischo teilten wir uns ein Taxi vom Flughafen und hielten erstmal am Liquorstore an den als gute Deutsche brauchten wir natürlich erstmal ein paar Bierchen.

Eine Kiste sollte für den Anfang reichen. Mit einer Kiste Bier unterm Arm dann erstmal ins Hotel wo wir dann auch gleich Berry einen Holländer kennelernten. Also wir Vier an die Rezeption mit ner Kiste Bier unter dem Arm. Der Junge man der neben gerade eincheckte hatte einen deutschen Pass und so habe ich Ihn kurzer hand angesprochen. Ich Sagte " aha auch ein deutscher" worauf Björn antwortete "habe ich so ein fiesen Akzent.?" ich "ne aber der Ausweiß mit dem Bundesadler, war doch nen  guter hinweiß" .

Und so wuchs unsere gruppe in rasantem Maße. also alle erstmal zimmer beziehen und dann essen fassen.

Mehr beim nächsten mal. wenn wir noch mehr Infos wollte oder konkrete Fragen habt dan aüßert sie in den kommentaren.

mfg Milli
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner