javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Ich und bloggen??? Kannste mal knicken!!!

/Jan/2012

Continuation Bet

Von: MrandMrs74 @ 12:33 (CET) / 3 / Kommentar ( 2 )

Keine Angst, ich will euch hier jetzt nicht erzählen, wann, wie und wo ihr eine C-Bet abfeuern sollt, dass können xflixx und die anderen Jungs aus dem Trainerteam deutlich besser und profunder als ich. Ich dachte nur, auf so einer pokeraffinen Seite wäre das mal ein geeigneter Titel für die Fortsetzung meines Blogs...
Also, mit welchen geistigen Ergüssen will ich euch heute quälen?

Ich bin pokertechnisch gesehen wohl das, was man einen Quartalssäufer nennt. Es gibt Phasen in denen ich sehr viel Bock aufs Pokern habe, dann aber auch wieder 2,3 Monate, in denen ich kaum mal eine Hand spiele. Bis zu meiner aktuellen "Lustphase" hab ich im Grunde nur Stngs und Mtts gespielt und so gut wie gar kein Cashgame. Das hat sich jetzt geändert, und ich hab auf den MIcros damit mal angefangen.
Ist teilweise schon ein wenig putzig, was man da zu sehen bekommt.
Ich weiß, es ist in laggy zu spielen, laggy ist das neue Pokern und tight spielen nur die Zurückgebliebenen, jaja... Aber 80% seiner Hände zu spielen und mit getroffenem Bottompair bis zum River runterzucallen, das ist nicht laggy, das ist schön doof.
Es mag ja auch sein, dass der Blick in die Einöde der Tundra auf Dauer eher langweilig ist und die Kollegen deshalb so gut wie any 2 cards spielen, aber das soll ja nicht mein Problem sein. In jedem Fall möchten sie uns wohl in den Zeiten der Eurokrise ein wenig finanziell unterstützen, was ich wiederum nur gutheißen kann.
Und im Rahmen dieser Überlegungen und Erfahrungen will ich jetzt mal ein paar ganz gewagte Thesen aufstellen:

1. Russen sind Fische oder nits (Ich find Schubladendenken ja soooo geil )

2. Spanier sind fast noch schlimmer (Klammerkommentar s.o.)

3. Bluffen kann man gleich mal lassen, das kann man nur mit Leuten machen, die mitdenken ( Was           absolut nicht heißen soll, dass dort niemand mitdenkt, ihr tut es doch auf jeden Fall, oder??? :wink: )

4. Overbets auf dem River sind zu 90% nearly nuts ( Eine 1,50$-Bet auf einen 15c-Potsollte allerdings       jedem schon ein wenig komisch vorkommen...)

Wie ihr seht, finde ich nicht nur Schubladendenken, sondern auch schlaue Kommentare in Klammern total klasse...

Und als Zusammenfassung des Ganzen ist mir heute morgen eine Offenbarung gekommen, ein Satz, der die Pokerwelt auf den Microlimits für immer verändern wird:

Das Geld liegt auf der Straße, selbst wenn man sie nicht hat

Ich überleg auch schon T-Shirts mit dieser bahnbrechenden Erkenntnis drucken zu lassen. Klappt bei Mario Barth doch auch, obwohl bei seinen immer nur Stuss draufsteht.
Und mit den generierten Einnahmen werd ich mich dann mal an die fetten Tische setzen und die Kohle gleich wieder verzocken.

So und nun muss ich mich wieder an die Arbeit machen und wünsch euch das Übliche:

Gutes Blatt, viel Spaß und jede Menge suckouts, wenn ihr mal gegen mich spielen solltet!!!!

So long, Dennis

P.S. Wem das Augenzwinkern in einigen Passagen entgangen sein sollte, dem ist auch nicht mehr zu helfen...

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr