javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

mein Pokertagebuch...

ich werde euch hier an meinem Spiel teilhaben lassen...
Send PM

Hallo Gemeinde...

nach dem die letzten Wochen von Erfolgen überschüttet waren, hollte mich am WE die Realität wieder ein. Premium Hände wurden mehrfach geknackt, dazu kam dann das typische Spiel von mir, wenn`s mal nicht läuft und ich sah meine BR schon crashen.

Aber dieses mal nicht! Dachte ich mir...

Ich "schaltete" drei Gänge zurück und began solide mein BR wieder aufzubauen.

Die Ausgangssituation war 767$ hiervon hatte ich mir 267$ ausbezahlt und begann am Freitag mit 500$ BR auf NL50 - ich weiß, entspricht nicht dem richtigen Level, aber es lief zwei Wochen sehr gut auf diesem Level, da ich sehr diszipliniert gespielt habe - und es lief auch ganz gut, ein Plus von 63$ in 184 Händen, fühlte sich gut.

Dann kam der Samstag.

2800 Hände gespielt, davon 2384 auf NL50 und 341$ in den Sand gesetzt. Lediglich auf NL 25 konnte ich in 415 Händen 76$ Gewinn machen. Somit Stand ich am Samstag aber nur noch bei 298$. Dazu kam, dass ich, motiviert von vielen guten Entscheidungen der letzten Woche, zwei Turniere, weit über dem empfohlenen Limit spielte. Einmal das 22$ 6-max und noch zwei... Aber wie soll es man gut spielen, wenn man eigentlich noch mit den Gedanken bei den verlorenen Händen ist? Somit setzte ich weitere 68$ in den Sand.

Einzigst positiver Effekt des Samstags, ich hab die letzten VPP`s für den Goldstar erworben.

Am Sonntag konnte ich "nur" 2120 Hände spielen... Leider muss ich aber auch hier ein minus von 35,80$ in Kauf nehmen.

Montag morgen, dieser Tag ist für mich Pokerday, da ich in meinem Job zum Glück nur Di, Mi, DO ins Office muss, stand ich bereits um 6:30 auf um dem minus den Kampf anzusagen. Nachdem ich Frau und Sohn zur Arbeit und in die Schule gebracht hatte, mit dem Auto kurz in der Werkstatt war, stand diesem auch nichts mehr im Wege. Ich begann auf NL10:

Und es lief gut... Also dachte ich mir, ab zu NL16, wo es bis zu einer Hand auch ganz gut lief.

Gefrustet von diesem "River-Luck", ging ich zu NL25 über

Am Ende hatte ich hier ein kleines Plus von etwa 6 $, in der Summe, mit dem Plus aus NL10 und dem minus von NL16, waren auch hier 31$ weg. Also auch nicht positiv. Was nun?

Dienstag, wie immer, vor der Fahrt ins Büro, 30 minuten Poker gehen immer

Ich hatte hier schon etwas gespielt und deshalb nicht mit 25$ begonnen, nach 30minuten war das Plus noch ein wenig größer. 8:30Uhr Handy klingelt, Termin sagt ab, sonst nichts auf dem Zettel, also eine weitere Session Poker dran gehängt. Aber nur auf NL16.

Hier gabs zwei Hände die ich euch nicht vorenthalten möchte, da Sie gg ein und den selben Spieler waren. Erst, hätte ich in den Mac beißen können und dann freute ich mich darüber, gg den selben Spieler gespielt zu haben.

und wenige Hände später...

Ok, dann schauen wir mal, wie`s so weiter geht...

Aktueller Stand 247$ (ohne die Auszahlung, incl. Auszahlung stünde ich bei 513$) und 3296VPP dieses Jahr...

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr