javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

BoLOGy

/Nov/2011

How to analyse Villain ROI in 9man KOs!

Von: Ology @ 12:02 (CET) / 10 / Kommentar ( 0 )

Kleiner Einschub bevor es einen Review der ersten 500 Games gibt.

 Spielt man die 9man KO Turniere so erkennt man schnell das Problem, dass weder topsharkpro noch HEM die Bountys richtig erfassen.

Im HEM lässt dich das recht simpel korrigieren, indem man die Bountys erstmal außen vor lässt und Buyin bzw. $ Won manuell korrigiert.

Topsharkpro dagegen erfasst die $1.08+$0.27+$0.15 Fee (= $1.50 Buyin) als $1.35+$0.15. In den Statistiken tauchen also pro Turnier glatte 27 Cent im Buyin auf, die im Preispool nicht ausgeschüttet werden, was natürlich jegliche Profit Anzeigen völlig verfälscht.

Meine Lösung des Problems liegt in den Statistiken in den Late Finishes % und Middle Late Finishes %. Ersterer Wert zeigt bei 9man Turnieren die Siege (in Prozent) an, der zweite Wert zeigt in 9man Turnieren die Summe von 2ten und 3ten Plätzen (in Prozent) an.

Nähert man nun die $ Won für Middle Late Finishes % auf 25% vom Preispool an (Mittelwert aus Platz 2 mit 30% und Platz 3 mit 20%), kann man mit Hilfe einer Excel Tabelle innerhalb weniger Sekunden den ROI eines Villains errechnen und als Note festhalten. Sieht bei mir dann etwa so aus:

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr