javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Profi werden

/Sep/2011

Die Leiden des jungen Patricks, CG, BSS, NL25

Von: PatrickStoia @ 13:24 (CEST) / 16 / Kommentar ( 1 )
Hallo,

Viele kennen mich hier schon sicherlich aus dem Forum und diversen Beiträgen. Da ich nicht mehr länger andere Kategorien mit meinen täglichen Erfahrungen bereichern will, habe ich mir überlegt meinen eignen Block zu starten, den ich gerne alle 2-3 Tage aktualisieren will.

Zu meiner Person: Ich heisse Patrick bin 31 Jahre alt und ehemaliger Investmentbänker im Ruhestand. Ich habe so 20 Jahre in Deutschland gelebt und bin jetzt wieder in meiner alten Heimat Rumänien, da ich dass Land hier entspannter finde und auch die Lebenskosten etwas günstiger sind.

Meine bisherige Pokerkariere: Ich habe so vor 4 Jahren auf Partypoker angefangen und musste dann quasi jeden Tag zur Bank um so 10-20$ nachzucashen. Mit der Zeit wurde es dann besser und auf Pokerstars bin ich alles in allem bis jetzt leicht im Plus.

MTTs und SNGs sind nichts für mich, da ich es bei MTTs irgendwie nie verkrafte 6-7 Stunden zu spielen und am Ende 117 von 3000 zu werden und bei SNGs ist die Varianz für mich zu groß. Außerdem habe ich hier ab und zu das Pech eines Strom oder Internetausfalles und dass kommt bei Turniern nicht so gut.

Bei Cash Games habe ich mich eigentlich ganz gut hochgearbeitet und NL2 und NL5 geschlagen. Bei den größeren Limits war mein Hauptproblem, dass ich viel zu lange SSS gespielt habe. Seitdem ich nach dem Ende der SSS Tische auf BSS umgestiegen bin läuft es ganz gut, bis auf arge Varianzen, -EVs usw.

Mein Ziel ist es zur Zeit jeden Tag so 4000-6000 Hände NL25 zu spielen und dieses langfristig mit 1 BB zu schlagen und Supernova zu werden, bei 18-21 Tischen. Von der Spielweise her bin ich so der tgypische Tag und spiele zur Zeit so 12/10, 13/11. Gerne würde ich mich dabei so auf 16/14 steigern, was mir aber zur Zeit noch nict gelingt. Finanziell müssten 1 BB auf NL25 und so 1.5 Mio Hände pro Jahre auf ca. 15000$ pro Jahr, womit ich hier eigentlich ganz gut leben könnte.

Ziel des Blogges ist es: Meine alltäglichen Erfahrungen mit euch zu teilen, und meine Gedankengänge zu bestimmten Spots oder Situationen die mich in den Wahnsinn treiben zu schildern. Ich hoffe auf reichlich Feedback und einer Verbesserung meines eigenen Spieles, sowie all derjenigen die diesen Block lesen und etwas von mir oder den anderen Postern hierlernen können.

Viele Grüße , Patrick Stoia






In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr