javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Pepask2000 lernt Pokern...

Hallo zusammen,

 

sicherlich kennt ihr das. Die Eltern haben früher einen ihrer "ach so weisen Sprüche" los gelassen und man selbst stand da und dachte "Laber du mal weiter"... Drauf gegeben haben wir nichts als wir jung waren, sind wir doch mal ehrlich

Aber irgendwann im Leben kommt der Moment in dem man denkt "Boah krass... der Alte hatte doch Recht!" und genau diese Momente sind es die uns Einsicht und ein Stück Weisheit verleihen, etwas das unser "Alter" und schon viel früher vermitteln wollte.

Ich gebe offen zu, in vielen Dingen hatte mein Vater Recht, und vor allem sein Spruch "Auch verlieren will gelernt sein..." hat mich häufig schon vor dummen Momenten bewahrt. Ihr kennt das sicher.

Euer Stack liegt bei 125 K und ihr seit auf Platz 24 von 42. Vor Euch nur Highstakes mit doppelt so vielen Chips wie ihr. Jedes Ass könnte Eure Eintrittskarte in die elitären Top 10 sein aber genau so kann jedes A - K für Euch den Trip in die Hölle bedeuten.

Kassiert ihr jetzt einen Bad-Beat, dann haut das viele aus den Socken. Und wenn die Latschen dann qualmen und man sich im unteren Drittel wiederfindet, mit der Aussicht ums Überleben kämpfen zu müssen, dann hilft nur eins.

Schluckt Euren verletzten Stolz und den Schmerz herunter, setzt die Kraft um in Konzentration und ein intensives Mantra welches ihr Euch immer wiederholt: "Ich komme wieder hoch. Ich komme wieder hoch."

Ja, es ist verführerisch aus Wut "All-In" zu gehen und zuzusehen wie das Schiff mit wehenden Segeln untergeht. Aber er wird kommen, der Gedanken. Jener der da lautet: "Was wäre wenn..." genau... "Was wäre wenn ich durchgehalten hätte..."

Auf diese Frage werdet ihr zu dem Zeitpunkt keine Antwort mehr bekommen. Aber ich gebe Euch eine Antwort auf die Frage wie ihr am besten mit einem Bad-Beat zurecht kommt. Ihr müsst Eure ganz persönliche Botschaft in jeder Niederlage finden. Sucht nach dem Aspekt in Eurer Niederlage der Euch persönlich weiterbringt.

War es mangelnde Konzentration oder Euphorie? Falsch gerechnet oder zu riskant gespielt? Lernt aus Euren Fehlern und nehmt jedes Mal etwas Lernstoff mit in die nächste Runde. So und nur so könnt ihr auch dem fiesesten Bad-Beat gegen mit einem Lächeln begegnen und zuversichtlich dem nächsten Blatt entgegen sehen.

Und falls es dann doch nicht mehr klappt und ihr rausfliegt, seid ihr dann vielleicht schon im Geld, was Euch etwas tröstet, oder ihr lasst das Turnier einfach nochmal bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee revue passieren.

Und denkt bitte immer daran... "Responsible play is fun play". Spielt nicht bis zur Spielsucht! Holt Euch Hilfe!

Euer Pepask2000

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – King Ten am S... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um König-Zehn am Sma ...
Mehr