javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Grinding it up bla blubb sülz... =)
Send PM

Hi zusammen,

 

erstmal stelle ich mich mal kurz vor. Ich bin Tobias, 28 Jahre alt, aus der Nähe von Köln. Zur Zeit studiere ich Informatik und arbeite in einer Software Firma.

Zum Poker bin ich vor andert halb Jahren durch einen Freund gekommen. Angefangen hab ich mit SnGs. War nicht sonderlich erfolgreich, trotzdem habe ich mich viel mit Poker beschäftigt, viele Bücher gelesen, im Inet recherchiert, etc. Anfang des Jahres habe ich eine Längere Pause eingelegt, da ich durch die Arbeit nur noch sehr wenig Zeit hatte. Eigentlich habe ich so gut wie garnicht mehr gespielt, jedoch regelmäßig Homegames bei Freunden. Seit Anfang Oktober spiele ich Cashgame NL2 und bis jetzt läuft es zwar nicht grandios, aber deutlich im plus. Habe auch mal einen Shot auf NL5 versucht aber zu der Aktion später mehr.

Habe mir seit Anfang Oktober eine Bankroll von ca. $45 zusammen gegrindet. Gestern habe ich mir dann gedacht, dass ich ja eigentlich, mal einen Shot auf NL5 versuchen könnte. Ich weiss, mit der Bankroll sollte ich das nicht tun. Habe aber die Ratschläge von Flix befolgt und mich mit einem BI an den Tisch gesetzt und Rebuy ausgeschaltet. Sobald die $5 weg sein sollten, wollte ich auch aufhören. Was ich dann auch getan habe, nachdem die $5 Dollar weg waren. Vor dem Shot hatte ich einen guten Lauf, so dass ich schon ziemlich enttäuscht war, dass ich auf einem höheren Limit so abgelost hab. Aber ich habe dann auch nicht weiter NL5 gespielt, sondern bin wieder zurück an NL2.

Das war der Anfang eines miesen Swings. Ich weß, dass es so kommen kann, aber wenn man sich mühsam sein Geld zusammen gesammelt hat und dann in 2 Sessions fast die halbe Bankroll verliert ist das schon echt mies. Hier mal der Graph:

Nach dem Shot lief es dann, wie man sieht, auch nicht wesentlich besser. Jetzt im Nachhinein gehe ich davon aus, dass es nicht unbedingt an dem Limit lag. Naja wie auch immer. Da ich jetzt keine Bad Beat Stories erzählen will erspare ich euch mal die Details von gestern Nachdem ich dann völlig am tilten war, habe ich dann die Session beendet. Ich denke, dass ich schon am tilten war, nachdem ich die ersten 3-4 Stack verloren hatte und deshalb wohl auch noch mehr verloren habe.

Der Graph von heute:

Heute morgen habe ich dann nach dem Motto "es kannn nur besser werden" die nächste Session gestartet. Gleiches Spielchen wie gestern und nochmal fast $5 runter (Im 2. Bild Hand 0 - 500). Erstmal ein kleines Päuschen eingelegt und mit meiner Freundin in die Stadt.

Wieder zuhause hat mir der miese Lauf keine Ruhe gelassen. Ich hab mir vorgenommen noch eine Session zu spielen und wenn es wieder so schlecht läuft erstmal ein paar Tage Pause zu machen, um ein bischen Abstand zu kriegen. Aber dann gings ab... Und das so richtig, wie man am Graph sieht. Am Ende der Session saß ich mit nem Stack von $21 am NL2 Tisch. Das nenne ich mal eine krasse Session und dazu hat maßgeblich folgende Hand beigetragen:

http://www.intellipoker.de/replayer/share?hand_id=583814&type=bigPs&showOddscalc=0&showControls=1&showLog=1&showActiveButtons=0&title_id=2&language=en&gameEntity=1&hash=3981AE80E9

Der größte Pot den ich jemals gewonnen habe.  Naja leider habe ich nicht alles wieder reinbekommen, was ich gestern und heute morgen verloren habe, aber fast. Sind glaube ich noch knapp $2.

Mein erstes Rakeback habe ich auch bald zusammen. Noch 50 FPP bis zum $10 RB.

So das wars erstmal. Es war auf jeden Fall ein turbulentes Wochenende, aber wer weiß, was der Sonntag noch bringt. 

Bis zum nächsten Post....

Gruß PT

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Nines ... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Pocket Nines am B ...
Mehr